Weinfelder Adventsmarkt für Gross und Klein

Bevor der Sturm aufzog, vermochte der Adventsmarkt mehr Publikum als dunkle Wolken über dem Himmel anzuziehen. TZ-Fotograf Reto Martin hat die Impressionen festgehalten.

Reto Martin
Drucken
Teilen
Eselireiten um den Rathausbrunnen steht bei den Kindern hoch im Kurs. (Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
Die Gassen sind am Samstag noch gut gefüllt. (Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
Inspiration für neue Ideen und Geschenke. (Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
Thurgauer Spezialitäten locken die Besucher an. (Bild: Reto Martin)
Viele Geschenkideen präsentieren sich am Weinfelder Adventsmarkt. (Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
Auch für kulinarische Höhepunkte ist am Adventsmarkt gesorgt. (Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
Beim Eigenhof steht eine Krippe. (Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
Heissi Marroni gegen kaltes Wetter. (Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
Musik erwärmt die Seele. (Bild: Reto Martin)
Der Samichlaus wartet auf dem Marktplatz auf die Kinder. (Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
(Bild: Reto Martin)
Der Sturm bahnt sich bereits an: Der Mann muss mit einer Hand sein Zelt festhalten, damit es nicht von den Böen davongetragen wird. (Bild: Reto Martin)