Besonderes Geschenk zum 40. Geburtstag: Slam-Poetin Lara Stoll kommt nach Amriswil

Die Bibliothek und Ludothek Amriswil begeht ihre Jubiläumsfeier am kommenden Freitag, 23. Oktober, mit einem Auftritt der Gewinnerin des Deutschen Kleinkunstpreises 2019.

Manuel Nagel
Drucken
Teilen
Slam-Poetin Lara Stoll kommt am 23. Oktober nach Amriswil.

Slam-Poetin Lara Stoll kommt am 23. Oktober nach Amriswil.

Bild: Donato Caspari (25. Sept. 2020)

Als die Amriswiler Bibliothek am 11. September 1980 ihre Türen an der Poststrasse 7 öffnete, hatte sie einen Bestand von rund 2000 Büchern und 245 Mitgliedern. Diese Zahlen wuchsen seither stark an (siehe Kasten), und selbst aus den umliegenden Gemeinden kommen Besucher an den neuen Standort «Old Factory», wo die Bibliothek seit Oktober 2000 untergebracht ist und wo sich auch das Kulturforum befindet.

Weniger Mitglieder, aber viel mehr Medien

Anfang dieses Jubiläumsjahres 2020 hatte die Bibliothek Amriswil 1296 Mitglieder und 19'725 Medien, die insgesamt 84'142 mal ausgeliehen wurden. Im Jahr 2000 waren es mit 1494 fast 200 Mitglieder mehr, doch die Anzahl Medien lag mit rund 13'500 fast ein Drittel tiefer. Trotz mehr Mitgliedern war die Anzahl Ausleihen vor 20 Jahren mit 63'259 deutlich tiefer als jetzt. (man)

Im Kulturforum findet deshalb am kommenden Freitag, 23. Oktober, die grosse Jubiläumsfeier der Bibliothek Amriswil statt. Diese hat sich mit der Slam-Poetin Lara Stoll gleich selber ein schönes Geschenk gemacht. Die Gewinnerin des Deutschen Kleinkunstpreises 2019 und vieler weiterer Auszeichnungen trägt ihr neues Programm «Gipfel der Freude» vor. Die Platzzahl ist wegen der aktuellen Lage beschränkt und für die Veranstaltung, die um 20 Uhr beginnt, besteht ein Schutzkonzept.

Wegen der Jubiläumsfeier in einer Woche bleiben sowohl Bibliothek wie auch Ludothek am 23. Oktober geschlossen.

Hinweis
www.bibliothek-amriswil.ch

Mehr zum Thema

Bücher und Spiele in Quarantäne

Die Bibliothek und Ludothek Amriswil öffnet am Dienstag unter Berücksichtigung der Sicherheitsmassnahmen des Bundes wieder ihre Türen.
Rosa Schmitz

AMRISWIL: Bibliothek sucht Präsidenten

Die Nachfolge von Andrea Marty ist noch nicht geregelt. Doch die Zeit drängt. An der Hauptversammlung im kommenden März möchte sie das Präsidium der Bibliothek abgeben.
Manuel Nagel