Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ausgehverbot für Weinfelder Pfauen

Die gefiederten Tiere halten die Polizei auf Trab. Das soll sich nun aber ändern. Seine Tiere einsperren, will Marcel Preiss jedoch nicht.
Janine Bollhalder
Marcel Preiss und seine ausgehfreudigen Pfauen. (Bild: Mario Testa)

Marcel Preiss und seine ausgehfreudigen Pfauen. (Bild: Mario Testa)

Wieder sorgen die fünf Pfauen von Hofbesitzer Marcel Preiss für Gesprächsstoff. Vier der Tiere spazieren regelmässig durch die Stadt. Besorgte Anwohner melden das immer wieder beim Notruf. Alleine im Juni hat es vier Polizeieinsätze gegeben.

Schon im März hat der weisse Pfau für Aufsehen gesorgt. Er ist jedoch vom Zug überfahren worden.

«Wir suchen momentan gemeinsam mit Herrn Preiss eine Lösung», sagt Matthias Graf, Chef der Medienstelle der Kantonspolizei Thurgau. Wie 20  Minuten schreibt, ist die Rede von einer Einsatzpauschale in der Höhe von 50 Franken. «Das sei aber noch nicht sicher», sagt Graf auf Nachfrage.

Tiere einzufangen sei allerdings keine spezielle Aufgabe für die Beamten. «Wir rücken aus, sobald ein Sicherheitsrisiko für das Tier oder Dritte vorherrscht. Auch, wenn die Tiere eine Gefahr für sich selbst darstellen. Etwa, wenn sie sich nahe an Geleisen oder Strassen bewegen», sagt Graf. Die Tiere einzufangen sei nicht immer einfach und stelle die Polizisten manchmal vor eine Herausforderung.

Seine Pfauen einzusperren, kommt für Marcel Preiss aber nicht in Frage, wie er bereits vor einer Woche gesagt hat (unsere Zeitung berichtete). «Das sind Wildtiere. Ich würde ihnen ihre Freiheit nehmen», sagt er. Dennoch muss nun eine Lösung gefunden werden. Preiss findet gegenüber 20 Minuten deutliche Worte: «Wenn es so weitergeht, müsste ich die Tiere kochen und zum Verkauf anbieten.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.