Arboner Heinehof-Siedlung lässt auf sich warten

Das frühere Arbeiterviertel unmittelbar beim Saurer WerkZwei soll saniert werden. Allerdings gilt es einige Hürden zu nehmen.

Tanja von Arx
Drucken
Teilen
Die Arbeitersiedlung: denkmalgeschützt, aber am Verlottern.

Die Arbeitersiedlung: denkmalgeschützt, aber am Verlottern.

Max Eichenberger

Eigentlich hätte die Heinehof-Siedlung 2019 saniert werden sollen, passiert ist aber nichts. Das ehemalige Arbeiterviertel direkt beim Saurer WerkZwei von rund 4000 Quadratmetern wirkt aus der Zeit gefallen. Die AG für städtisches Wohnen St. Gallen (AGSW)möchte die 14 Wohnhäuser durch Zwischenbauten vergrössern und die Dachgeschosse ausbauen – die Fläche der insgesamt 56 Wohneinheiten soll fast verdoppelt werden (unsere Zeitung berichtete).

Baueingabe vorbereitet

Wo drückt denn der Schuh? Auf Anfrage sagt Fredi Bürke, Leiter Immobilien bei der AGSW, die erste Hürde sei genommen. «Der Gestaltungsplan ist unterdessen bewilligt.» Beim geplanten Umfang der Sanierung sei indes ein Sondernutzungsplan Pflicht gewesen. Laut Bürke hat die AGSW bereits die Baueingabe vorbereitet. «Einsprachen sind möglich», sagt der Leiter Immobilien, er sieht aber keinen Anlass dazu. «Die Nachbarn sind informiert und im Rahmen eines Mitwirkungsverfahrens wurden mögliche Stolpersteine aus dem Weg geräumt.» Auf die Frage, wann denn die Bauarbeiten voraussichtlich beginnen würden, sagt Bürke: «So schnell wie möglich.»

Gestaltungsplan nachjustiert

Der Gestaltungsplan ist indessen nachjustiert und präzisiert worden. Bei der Stadt sind Einwendungen eingegangen, die man jedoch bereinigt hat, dem Vernehmen nach ging es in erster Linie um technische, farbliche Retuschen und die landschaftsgärtnerische Gestaltung.

Ein Velo- und Fussweg in der Verlängerung der Weiherstrasse ins WerkZwei wurde ausserhalb des Gestaltungsplanperimeters bereits erstellt. Dafür hat die AGSW der Stadt Hand geboten. Über das Wegstück wird der Heinehof erschlossen. Dort sollen auch 25 Parkplätze für die Mieter entstehen.

Mehr zum Thema