Arbon schliesst Stadthaus

Die Kehrichtabfuhr bleibt im gewohnten Rahmen gewährleistet. Kinderspielplätze dürfen weiter benutzt werden. Auch die Entsorgungsstelle bleibt offen.

Drucken
Teilen
Das Stadthaus ist für den Publikumsverkehr nicht mehr offen.

Das Stadthaus ist für den Publikumsverkehr nicht mehr offen.

(Bild: Max Eichenberger)

(red) Aufgrund der ausserordentlichen Lage hat der Arboner Stadtrat unter der Leitung von Stadtpräsident Dominik Diezi einen kommunalen Krisenstab eingesetzt. Dieser stellt insbesondere die Verbindung zum regionalen Führungsstab sicher und koordiniert die Umsetzung der verschiedenen Massnahmen in Arbon. Die Stadtverwaltung nimmt ihre Aufgaben auch in diesen ausserordentlichen Zeiten wahr. Allerdings sind einige Punkte zu beachten.

Für den regulären Publikumsverkehr bleiben das Stadthaus und auch die Aussenstellen vorderhand geschlossen. Die Bevölkerung wird gebeten, die Stadtverwaltung in nächster Zeit nur in wichtigen Fällen zu kontaktieren, und zwar zunächst ausschliesslich telefonisch. Persönliche Termine sind bis auf weiteres nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Um einen Termin zu vereinbaren, wenden sich Arbonerinnen und Arboner bitte an die Einwohnerdienste via Telefon 071 447 61 61. Wer einen Termin im Stadthaus hat, wird gebeten, den Eingang auf der Rückseite des Stadthauses zu benutzen und bei den Einwohnerdiensten zu klingeln.

Beerdigungen nur noch im engsten Familienkreis

Personen aus einer Risikogruppe ist die persönliche Kontaktnahme untersagt, ebenso Personen, die Erkältungs- oder Grippesymptome aufweisen oder sich in Isolierung oder Quarantäne befinden. Die geltenden Hygienevorschriften sind strikt einzuhalten. Da grössere Menschenansammlungen vermieden werden müssen, sind Beerdigungen nur noch im engsten Familienkreis möglich.

Spielplatz am See.

Spielplatz am See.

(Bild: Max Eichenberger)

Nicht betroffen vom Benutzungsverbot sind die Spielplätze und die öffentlichen Park- und Seeuferanlagen. Hingegen finden im öffentlichen Raum bis auf weiteres auch keine Märkte statt. Die Kehrichtabfuhr sowie die Leerung der Unterflurcontainer sind im üblichen Rahmen sichergestellt. Auch die Entsorgungsstelle an der Landquartstrasse ist montags bis samstags jeweils von 8 bis 11.45 Uhr geöffnet.

Alle Arten von Hilfsgesuchen und -angeboten werden vom regionalen Führungsstab koordiniert. Sie sind an Telefon 071 460 29 89 zu richten.