Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Amag verabschiedet sich aus Weinfelden

Per Ende Juli schliesst der Autohändler seine Filiale an der Deucherstrasse. Als Grund gibt die Amag fehlende Entwicklungsmöglichkeiten am Standort an. Die Mitarbeiter werden in Frauenfeld und Kreuzlingen weiter beschäftigt.
Mario Testa
Steht leer: Die Weinfelder Filiale der Amag schliesst Ende Juli definitiv ihre Türen. (Bild: Mario Testa)

Steht leer: Die Weinfelder Filiale der Amag schliesst Ende Juli definitiv ihre Türen. (Bild: Mario Testa)

Die grosse Ausstellungshalle ist leer, auch auf dem Parkplatz stehen fast keine Autos mehr. Die Amag Weinfelden schliesst seinen Servicestandort an der Deucherstrasse per Ende Juli. Da auch keine Filiale an einem neuen Standort in Weinfelden geplant ist, verschwindet der Autohändler aus der Gemeinde.

Als Grund für den Wegzug gibt die Amag Probleme mit der Entwicklung der Liegenschaft an. «Die Anforderungen an die Dienstleistungen sowie die Qualitätsvorgaben an einen Servicestandort steigen stetig und entsprechend anspruchsvoll sind die Vorgaben der Hersteller. Am Standort Weinfelden sind diese Vorgaben ohne eine umfassende Sanierung des Gebäudes nicht mehr einzuhalten», schreibt Amag-Kommunikationschefin Roswitha Brunner auf Anfrage der Thurgauer Zeitung. «Als Mieter der Liegenschaft konnten die Verantwortlichen der Amag mit dem Vermieter hierzu leider keine Einigung erzielen. Deshalb mussten sie entscheiden, die Geschäftstätigkeit in Weinfelden per 31. Juli einzustellen.»

Reduktion auf zwei Standorte im Thurgau

Die Kunden habe die Amag über diese Geschäftsaufgabe bereits in einem Brief informiert. Zudem könnten alle Mitarbeitenden des Standorts weiterbeschäftigt werden, Entlassungen seien keine ausgesprochen worden. «Für die Mitarbeitenden des Betriebes wurden Lösungen an den Amag Standorten Kreuzlingen und Frauenfeld gefunden», schreibt Brunner.

Die Amag-Kunden aus der Region Weinfelden müssen sich mit ihren Anliegen künftig an diese beide Servicestandorte wenden. «In rund einer Viertelstunde Fahrdistanz befinden sich diese beiden topmodernen Standorte. Sie bieten das gesamte Dienstleistungsangebot von all unseren Marken an», schreibt Roswitha Brunner. Die Amag ist in der Schweiz Servicepartner für die Marken VW, Skoda und die VW Nutzfahrzeuge, dazu betreibt sie Occasions-Fahrzeughandel.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.