Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Arbon, Kreuzlingen & Weinfelden
David Angst, Chefredaktor Thurgauer Zeitung. (Bild: Ralph Ribi)
Kolumne

Lauter kleine Schummler

ResTZucker
David Angst
Roland Gutjahr, ehemaliger Präsident der Arbeitgebervereinigung, Roland Schneeberger, Präsident des Gewerbevereins, Berufswahl-Coach Christoph Sutter und Stadtpräsident David H. Bon am Podium im Museum am Hafen. (Bild: Markus Bösch)

Romanshorner Gewerbe will kluge Köpfe und geschickte Hände

Die Themen der letzten Romishorner Runde waren Gewerbe und Industrie. Mit 640 Arbeitsstätten und 4500 Vollzeitstellen stünde die Stadt gut da, waren sich die Diskussionsteilnehmer einig.
Markus Bösch
Gemeindepräsident Urs Rutishauser wurde am Donnerstagabend zu seinem Lohn befragt. (Bild: Nana do Carmo / 09.07.2014)

Güttinger Gemeinderat muss sich viel Kritik anhören

Der Lohn des Gemeindepräsidenten, nicht abgesegnete Kredite und die angezeigte Verschuldung gaben am Donnerstagabend an der Gemeindeversammlung zu reden.
Martina Eggenberger Lenz
Laut der Polizei soll ein technischer Defekt das Feuer verursacht haben (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Mehrere hunderttausend Franken Sachschaden nach Dachstockbrand in Neukirch

Am frühen Samstagmorgen stand in Neukirch ein Dachstock in Flammen. Damit die Feuerwehr die Glutnester komplett löschen konnte, musste ein Teil des Daches abgedeckt werden. Beim Brand entstand Sachschaden von einigen hunderttausend Franken.
In der Pelagiuskirche stimmen Bischofszeller Katholiken an der Urne über den Vereinigungsvertrag ab. (Bild: Georg Stelzner)

Die Katholiken von Bischofszell und Sitterdorf ab 2019 in der gleichen Kirchgemeinde

Fast einstimmig genehmigten die Bischofszeller und Sitterdorfer Katholiken den Vereinigungsvertrag. Dagegen waren nur zwei Kirchbürger. Noch ungeklärt ist die Frage, wie die neue Kirchgemeinde heissen soll.
Georg Stelzner
Grosseinsatz der Feuerwehr beim Altstadtbrand von Steckborn. (Bild: Reto Martin, 21. Dezember 2015)

Steckborn: Altstadtbrand kommt im August vor Gericht

Das Flammen-Inferno von Steckborn wird die Frauenfelder Richter zwei Tage lang beschäftigen. Wegen fahrlässiger Verursachung einer Feuersbrunst ist ein Ehepaar angeklagt.
Ida Sandl
Nach Spielende fällt der Druck ab und weicht der Erleichterung. (Bilder: Donato Caspari)

Schweizer Fans erleben in Frauenfeld den Gang von der Talsohle auf den Gipfel

Ekstase allenthalben: Die Freude über den Sieg der Nati-Kicker gegen Serbien ist grenzenlos. Bis zur Bierdusche beim Public Viewing im Brauhaus Sternen in Frauenfeld durchleiden die Fans jedoch die ganze Welt der Emotionen.
Samuel Koch
Verkehrskontrolle der Kantonspolizei Thurgau an der Wilerstrasse in Weinfelden.

Ein rascher Abgang bei der Polizei

Bei der Thurgauer Kantonspolizei soll die Stimmung im Keller gewesen sein. Ein Problem gab es mit einer Führungsperson, die mit dem «speziellen Geist des Korps» Mühe hatte.
Silvan Meile
Symbolbild (Bild: Erwin Wodicka)

Drei Vorfälle: Männer belästigen Frauen im Oberthurgau

Drei Belästigungen in drei Wochen: Im Romanshorner Wald hat jemand eine Frau vom Velo gezerrt und sich entblösst. In Arbon hat ein Mann vor einer Fremden onaniert. Und am Bahnhof Kesswil hat einer ein Mädchen gepackt.
Tanja von Arx
Zu den Klängen von Dani Felbers Trompete schwebt das edle Segelschiff Richtung Wasser. (Bild: Donato Caspari)

Dani Felber bläst zum Stapellauf: Die Super-Yacht «Yamila» schwimmt jetzt auf dem Bodensee

Die Kreuzlinger Heinrich-Werft feierte gestern im Bootshafen Seegarten Taufe der grössten Segelyacht, die je in einer Werft am Schweizer Bodensee-Ufer gebaut wurde.
Urs Brüschweiler
Bundesrat Guy Parmelin an der Sommersession der Eidgenoessischen Raete, am Dienstag, 5. Juni 2018 im Nationalrat in Bern. (KEYSTONE/Alessandro della Valle)

Langrickenbach freut sich auf Bundesrats-Besuch: «Es ging ganz ohne Vitamin B»

Guy Parmelin wird am 31. Juli in der kleinen Landgemeinde eine Rede zum Nationalfeiertag halten. Der Gemeinderat hat zwei Jahre lang auf das Ereignis hingearbeitet.
Martina Eggenberger Lenz
Der Weinfelder Gemeindepräsident Max Vögeli will seine fünfte Amtsperiode in Angriff nehmen. (Bild: Mario Testa)

Weinfelder Gemeindepräsident tritt zur Wiederwahl an

An den Erneuerungswahlen vom 10. Februar 2019 wählen die Weinfelder Stimmberechtigten die Exekutive für die nächste Legislaturperiode. Gemeindepräsident Max Vögeli sagt «Ja, ich will nochmals antreten.»
Mario Testa
Markus Schoch, Redaktor der Thurgauer Zeitung in der Redaktion Arbon (Bild: Reto Martin)
Glosse

Prostitution in Arbon: «Komm hier, liebes Schätzchen»

Die Arboner Politik der Prüderie hat nichts gebracht. Vor sechs Jahren sagte die Stadt der Prostitution den Kampf an. Der Erfolg ist gleich Null. Es ist schlimmer denn je.
Markus Schoch
Roland Bosshard erwartet grosse ausserkantonale Konkurrenz für die Thurgauer Vereine. (Bild: Mario Gaccioli)

OK-Mitglied vor dem Kantonalturnfest: «Es kommen 7700 statt 6000 Turner»

Wenn am Samstag das Kantonale Turnfest beginnt, ist Roland Bosshard für die Wettkämpfe verantwortlich. Die grosse Teilnehmerzahl fordert ihn heraus.
Gabi Wüthrich
Die Thurgauer Kaminfegerin Tanja Gasser. (Bild: Mareycke Frehner)

Ein Monopol fällt: Im Thurgau sollen Kaminfegerdienste liberalisiert werden

Das Feuerschutzgesetz aus dem Jahr 1994 wird totalrevidiert. Hauseigentümer sollen in Zukunft ihren Kaminfeger frei wählen können.

50'000 Franken Busse wegen Hallenbau ohne Bewilligung: «Er pfeift auf den Baustopp»

Für den Staatsanwalt ist es Rücksichtslosigkeit, der Thurgauer Unternehmer selbst hält sich für einen Öko-Pionier: Weil er eine Halle ohne Bewilligung gebaut hat, hat ihn das Bezirksgericht Weinfelden zu 50'000 Franken Busse verknurrt.
Ida Sandl

KVA Thurgau zahlt zwei Franken je Einwohner zurück

Der Verband KVA Thurgau steht gut da. Zum einen hat er 2017 bei der Abgabe von Fernwärme einen neuen Rekord erzielt, zum anderen haben sich die Strompreise seit Anfang 2018 stabilisiert. Plastik wird weiter mit dem Kuh-Bag gesammelt.
Christof Lampart
Bei einer Mückenplage wird gerne das Insektenspray hervorgeholt. (Bild: Nana do Carmo)

Jetzt juckt's: Mückenplage befällt den Bodensee

Ein Experte kündigt eine starke Schnakensaison entlang des Bodenseeufers an. Wespen und Hornissen soll es dafür weniger geben.
Ines Biedenkapp

«Wir lassen uns nicht abspeisen»: Widerstand gegen die laute Kreuzlinger Stadtkirche flammt wieder auf

Die katholische Kirche hat die Lärmklagen gegen den nächtlichen Glockenschlag mit einem Kompromiss erledigt. Die evangelische Kirche gab in diesem Streit bisher nicht nach. Doch die Beschwerdeführer setzen jetzt mit Flugblättern Druck auf.
Urs Brüschweiler
Die keltischen Silbermünzen aus dem Tägermoos sind der Kabinettausstellung im Museum für Archäologie zu sehen. (Bilder: Donato Caspari)

Freiwillige finden 43 keltische Silbermünzen im Tägermoos

In der Kabinettausstellung des Thurgauer Museums für Archäologie ist zur Zeit der keltische Münzschatz von Tägerwilen zu sehen. Drei Freiwillige haben eine Münze nach der anderen im ehemaligen Sumpfland gefunden.
Larissa Flammer
Beat Gähwiler, Schulpräsident der Sekundarschule, freut sich über das erreichte Defizit in der Jahresrechnung (Bild: Mario Testa)

Weinfelder Schulpräsident freut sich über ein Defizit

Die Weinfelder Primarschul- und Sekundarschulgemeinden müssen ihr Eigenkapital abbauen. An der Versammlung vom Mittwochabend haben die Stimmbürger die ersten Schritte dazu gutgeheissen.
Sabrina Bächi
OK-Präsident Bruno Lüscher und Standchefin Marianne Bösch im Sirnacher Schützenhaus Hochwacht. (Bilder und Video: Olaf Kühne)

Das Thurgauer Kantonalschützenfest ist am Donnerstag in Wängi und Sirnach gestartet

Um 7.30 Uhr fiel der erste Schuss. Nun steht der Hinterthurgau über drei Wochenenden im Zeichen der 70. Auflage des Thurgauer Kantonalschützenfestes. 7000 Schützinnen und Schützen kommen an die neun Schiessorte.
Olaf Kühne
Die Schüler der 2. Sekundarklasse aus Bischofszell stimmten in den Abend der Versammlung ein. (Bild: Trudi Krieg)

Schule Bischofszell bringt Anlagen auf Vordermann

Die Stimmbürger der Volksschulgemeinde Bischofszell genehmigten die Rechnung 2017 einstimmig. Bauprojekte haben einen hohen Investitionsbedarf zur Folge.
Trudi Krieg
Lehrer Roger Knöpfli übt mit dem Musical-Chor für die Aufführungen kommende Woche. (Bild: Monika Wick)

Die Bürgler Schüler fiebern ihrer Musical-Premiere entgegen

Während des ganzen Schuljahres haben die Dritt- bis Sechstklässler das Musical «Das Traumfresserchen» einstudiert. Nächste zeigen sie ihr Stück dem Publikum.
Monika Wick
Das geplante Garderobengebäude auf dem Amriswiler Sportplatz Tellenfeld in einer Visualisierung. (Bild: PD)

Terminplan für die Errichtung des Garderobengebäude in Amriswil steht

Nun kommt Bewegung in die Sache um das neue Garderobengebäude auf dem Sportplatz Tellenfeld. Die Stadt geht von einen Baubeginn im August 2018 aus.
Rita Kohn
Gespräche im Entrée: Der ganze Eingangsbereich wird neu gestaltet.

Das «Sonnhalden» in Arbon investiert fast 3 Millionen in die Sanierung

Im Regionalen Pflegeheim werden Entrée, Haustechnik und Cafeteria umgebaut. Die Verantwortlichen reagieren auf die neue Konkurrenz im Saurer WerkZwei.
Hedy Züger
Die Auditoren Peter Schmid und Peter Hottiger, Gemeindeschreiber Remo Dietsche und Hafenmeister Hanspeter Mürner. (Bild: Hana Mauder Wick)

Die Fahne mit dem blauen Anker weht über dem Altnauer Hafen

In der Seegemeinde freut man sich zum zehnten Mal in Folge über das Zertifikat für besonders umweltbewusste Anlagen.
Hana Mauder Wick
Evangelische Kirche im Oberdorf: Sulgens bekanntestes und wertvollstes Kulturobjekt. (Bild: Georg Stelzner)

Sulgen definiert die schützenswerten Kultur- und Naturobjekte neu

Für erhaltenswerte Kultur- und Naturobjekte erstellt die Gemeinde einen Schutzplan. Da sich die Gegebenheiten ändern, ist von Zeit zu Zeit eine Überarbeitung erforderlich. Dabei können unterschiedliche Interessen aufeinander treffen.
Georg Stelzner
Anita Buri freut sich auf die neue Herausforderung. (Bild: Reto Martin)
Interview

Die Thurgauerin Anita Buri sieht sich nicht als neue Missen-Mami

Die Geschäftsführer der Miss Schweiz suchten nach einer neuen Managerin und fanden sie in der Thurgauerin Anita Buri. Sie übernimmt damit die Betreuung der Miss Schweiz Jastina Doreen Riederer.
Ines Biedenkapp
Auf diesem Strassenabschnitt sollen Gewerbeturm-Besucher ihre Fahrzeuge abstellen. (Bild: Rita Kohn)

Missverständnis um Parkplätze beim Gewerbeturm in Amriswil

Wer zum Gewerbeturm spazieren möchte, steht vor einem Rätsel. Das Hinweisschild für die vorgesehenen Parkflächen führt nämlich vermeintlich ins Nirgendwo.
Rita Kohn
Der Jakob-Züllig-Park in Arbon. (Bild: Reto Martin)

Neuer Verein nimmt sich der Arboner Bundesfeier an

Eine Gruppe um Präsident Roland Widmer will den traditionellen Anlass in den nächsten drei Jahren wieder zu einem Fixpunkt in der Sommersaison machen. Die Rede hält dieses Jahr Andrea Gerster.
Szene aus dem Prozess Kümmertshausen.Links die Hauptangeklagten mit ihren Verteidigern. Unter ihnen Nasar M. mit grauen Haaren. Mittlerweile ist der Prozess zu Ende, die Urteile sind gesprochen. (Archivbild: key/Sibylle Heusser)

Mit Zug, Pfefferspray und Softair-Pistole: der dilettantische Befreiungsversuch im Fall Kümmertshausen

Gericht Frauenfeld: Ein 35-jähriger gebürtiger Kurde wollte den Hauptangeklagten im Prozess Kümmertshausen befreien. Er hatte kein Geld, kein Auto und keinen Plan. Nach fünf Minuten war alles vorbei.
Ida Sandl
Rechts das Möschingerhaus. Es soll abgebrochen werden, obwohl der Kanton es für wertvoll erachtet.

Abbruchbewilligung für ein wertvolles Haus

Die Gemeinde Weinfelden hat für das Möschingerhaus bereits einen Abbruch bewilligt. Doch der Heimatschutz rekurriert nun. Der Grund: Mittlerweile hat der Kanton das Haus als wertvoll eingestuft.
Sabrina Bächi
Marko Klok gehörte einst dem erfolgreichen Nationalteam der Niederlande an. In der Saison 2018/19 wird er neu das NLA-Team von Volley Amriswil trainieren. (Bild: Reto Martin)

Der neue Volley-Amriswil-Trainer: «Ich kann schon mal laut werden»

Marko Klok war international ein Star. Kommende Saison trainiert der Holländer den NLA-Volleyballclub Amriswil. Im Interview spricht der Familienvater über Respekt, russische Abenteuer und gefüllte Kühlschränke.
Matthias Hafen
Simone Siegmann, Inhaberin des Hotels Wunderbar in Arbon mit ihrem Hund Kiwi im Garten des Hotels. (Bild: Andrea Stalder)
Interview

Die Arbonerin Simone Siegmann liebt ihr Leben und hat ein offenes Ohr für jeden

Die Hotelière der Wunderbar, Simone Siegmann, nimmt sich gerne Zeit für die Menschen um sie herum. Sie hat eine Schwäche für Jamie Oliver, auch wenn sie selbst keine begeisterte Köchin ist, und neben ihrem Bett sitzen stets zwei «Qaulwampen».
Valentina Thurnherr
Die Schiffsanlegestelle in Gottlieben. (Bild: Nana do Carmo)

Die Betroffenen sollen sich zu den Änderungen äussern dürfen

Die Stimmbürger kippen an der Gemeindeversammlung Gottlieben das überarbeitete Bootsreglement aus der Traktandenliste. Die Rechnung schliesst mit einem kleineren Minus als erwartet.
Kurt Peter

Die Thurgauer Kantonalbank in Romanshorn feiert ihr 125. Jubiläum

Seit 1893 ist die  Bank in der Stadt präsent. Aus diesem Anlass lädt sie am Donnerstag, 28. Juni, zum grossen Fest am See ein.

Romanshorn: Solaranlage wird wegen zu hoch gewachsener Pflanzen saniert

Weil das Unkraut überhand nahm, musste der Solarverein Romanshorn bei der Anlage auf dem Werkhof eine Sanierung in die Wege leiten.
Markus Bösch
Gemeinderat Max Staub in beispielhafter Wandermontur vor dem Restaurant Mühle in Schönenberg. (Bild: Georg Stelzner)

Die Kradolf-Schönenberger Wandernacht steht bevor

Die abendliche Wanderung auf dem Ruinenweg findet am kommenden Samstag zum zwölften Mal statt. Ihre Anziehungskraft ist ungebrochen.
Georg Stelzner
Trainer David Monney mit seinen Schützlingen des FC Tägerwilen. (Bild: PD)

Tägerwiler ärgern die grossen Fussballvereine

Die U10-Junioren des FC Tägerwilen durften an der UEFA-Champions-Trophy teilnehmen. Am internationalen Turnier in Österreich konnten sie sich den berühmten Clubs stellen.
Viviane Vogel
Die Hauptstrasse soll zu einem Begegnungsraum werden, wo sich Autos den Platz mit Fussgängern und Velofahrern teilen müssen. (Bild: Max Eichenberger)

Parlament spricht sich für Aufwertung der Arboner Altstadt aus

Seit bald zehn Jahren läuft die Planung zur Aufwertung des Städtlis. Im September stimmt die Bevölkerung über ein entsprechendes Projekt ab. Das Parlament sagt Ja zum Kredit von 2,67 Millionen Franken. Es gibt aber auch Kritik an den Plänen.
Markus Schoch
OK-Präsident Bernhard Bischof im Barocken Rosengarten. (Bild: Andrea Stalder)

Bischofszeller Rosen- und Kulturwoche findet zum 17. Mal statt

Am kommenden Samstag beginnt in der Bischofszeller Altstadt die Rosen- und Kulturwoche. Während neun Tagen wird das historische Stadtzentrum der Königin der Blumen und ihren zahlreichen Bewunderern gehören.
Georg Stelzner
Plattform des Nachbarkantons: Auslandschweizer und Einwohner in fünf St.Galler Gemeinden können derzeit übers Internet abstimmen. Der Kanton St.Gallen wählte das E-Voting-System des Kantons Genf. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Bundesrat gibt grünes Licht für Thurgauer E-Voting

Der Kanton Thurgau darf ab dem 23. September den elektronischen Stimmkanal wieder öffnen. Der Bundesrat bewilligt E-Voting für die Jahre 2018 bis 2020. Thurgauer Auslandschweizer konnten bereits zwischen 2010 und 2015 übers Internet abstimmen.
Sebastian Keller
Heini Füllemann mit seinem Eufonium. (Bild: Andrea Stalder)

Romanshorn: Blasmusiker Heini Füllemann wird ausgezeichnet

Der langjährige Präsident des örtlichen Musikvereins und des Kantonalmusikverbandes erhält den prestigeträchtigen Stephan Jäggi-Preis.

Arbon: Die Stadt stellt für Privatpartys am See neue Regeln auf

Der Stadtrat sagt Lärm und Littering auf der Ufschütti den Kampf an. Er erlässt neue Spielregeln und schickt Kontrolleure los. Im letzten Jahr ging die Behörde beim Jakob-Züllig-Park nach dem gleichen Muster vor.
Markus Schoch
Auf einer Wiese von Ulrich Kesselring stehen derzeit rund 30 Camper. Links ist der Hof von Kesselring, rechts das Grundstück von Bruno Straub. Er ärgert sich über die Situation mit den Fahrenden. (Bild: Donato Caspari)

Fahrende wollen auf der Wiese von Ulrich Kesselring bleiben

Seit zwei Wochen campieren Fahrende in Hefenhofen. Gestern ist die Aufenthaltsbewilligung abgelaufen. Von einem Aufbruch ist aber nichts zu sehen.
Sabrina Bächi
Ein Postauto auf dem Weg nach Kreuzlingen hält in Lengwil an. (Bild: Thi My Lien Nguyen)

Die Post muss auch Rückzahlungen an den Thurgau leisten - die Höhe ist derzeit noch ungewiss

Im jüngst veröffentlichten Untersuchungsbericht zum Subventionsskandal bei der Postauto AG ist die Zahl 1,1 Millionen Franken aufgeführt. Dieser Betrag soll in der Region Frauenfeld verheimlicht worden sein. Was es damit auf sich hat.
Sebastian Keller
Vor dem Start des Thurgauer Mammografie-Programms: Blick ins Brustzentrum am Kantonsspital Frauenfeld. (Bild: Hanspeter Schiess, 19.10.2010)

Brustkrebs: Knapp die Hälfte der Thurgauerinnen lässt sich untersuchen

Rund 20'000 Thurgauerinnen werden jährlich eingeladen, ihre Brüste röntgen zu lassen. 43 Prozent davon lassen sich tatsächlich untersuchen. Seit 2011 wurden im Thurgau so 322 Brustkrebsfälle frühzeitig entdeckt.
Silvan Meile
Urs Müller vom Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg (Bild: Nano do Carmo)
Interview

«Apfelbäume haben sich erholt»: Neue Zuversicht bei Thurgauer Obstbauern

Letztes Jahr trugen manche Thurgauer Apfelbäume wegen des Frosts nur einzelne Früchte. Dieses Jahr sind sie prallvoll. Im Interview erklärt Urs Müller vom Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg, warum auf ein schlechtes Erntejahr im Normalfall ein gutes folgt – sofern das Wetter mitspielt.
Stephanie Martina

Der OK-Präsident des Kantonalturnfestes sagt: «Es ist eine einmalige Erfahrung»

Am Samstag beginnt der Grossanlass mit über 9000 Teilnehmern in Romanshorn. OK-Präsident Jürg Kocherhans über schnelle Entscheide, schwierige Verhandlungen und die nicht ganz einfache Suche nach Schlafplätzen für alle.
Markus Schoch

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region Thurgau und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.