Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der Kreuzlinger Klo-Streit eskaliert

Jost Rüegg droht namens der Natur Konkret AG mit einer Klage gegen Ernst Zülle. Er wirft dem Stadtrat Geschäftsschädigung vor.
Urs Brüschweiler
Interview

Stadtpräsident Thomas Weingart zum Bischofszeller Glockenstreit: «Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand übergangen fühlt»

In der Diskussion um die Bischofszeller Kirchenglocken nimmt Stadtpräsident Thomas Weingart Stellung zum Vorgehen des Stadtrats.
Interview: Marco Cappellari

Die Touristen-Brücke bröckelt: Die 15-jährige Lagobrücke in Konstanz soll für über zwei Millionen Franken saniert werden.

Über zwei Millionen Franken umgerechnet kostet die Sanierung der Lagobrücke in Konstanz. Eine Instandsetzung ist längst überfällig.
Benjamin Brumm

In Weinfelden lassen es Musiktalente kesseln am Wochenende

Am Wochenende findet in der Musikschule Weinfelden der erste nationale Schlagzeugwettbewerb seit vielen Jahren statt. Fast 300 Perkussionisten jeden Alters nehmen am musikalischen Wettstreit teil.
Sabrina Bächi

Wen wählen Sie? Grosse Umfrage zu den nationalen Wahlen

Die «Thurgauer Zeitung» will in Zusammenarbeit mit dem Institut Sotomo herausfinden, wie die Situation vor den Wahlen im Thurgau aussieht. Welche Partei hat im Nationalratswahlkampf die Nase vorn, welche muss sich noch kräftig anstrengen? Wer hat im Ständeratswahlkampf die besten Karten?

Die Stadt Romanshorn nimmt Anfang des nächsten Jahres die Jugendarbeit versuchsweise wieder auf

Sie soll breiter abgestützt und näher bei den Jugendlichen sein. Der ehemalige Jugendtreff spielt weiter eine zentrale Rolle.
Markus Schoch

Ministranten bringen einen Hauch Olympia nach Weinfelden

150 Thurgauer Ministranten haben sich am Samstag zum sportlichen Wettkampf getroffen. Das Minifest findet nur alle drei Jahre statt.

Chips als Znüni: Mehr als 10 Prozent der Thurgauer Kinder sind übergewichtig

Übergewichtige Eltern = dicke Kinder? Stimmt nicht immer, aber oft. Der Kreuzlinger Kinderarzt Sebastian Beck sagt «Bei übergewichtigen Kindern im Vorschulalter ist in der Regel mindestens ein Elternteil stark übergewichtig.»
Ida Sandl

Der in Kreuzlingen beschuldigte Diplomat sitzt in Deutschland in Haft

Der Unternehmer, der letzte Woche dem Termin vor Bezirksgericht fern blieb, ist auch in seiner Heimat im Visier der Justiz. Im Thurgau geht es um das Erschleichen von Ausländerbewilligungen, in Deutschland offenbar um schweren Betrug.
Martina Eggenberger Lenz

Dem Gemeindepräsidenten von Ermatingen ist der Kontakt zur Bevölkerung wichtig

Urs Tobler gab einen Rückblick auf seine ersten 100 Tage im Amt und sprach über die anstehenden Herausforderungen.
Margrith Pfister-Kübler

An der Alleestrasse 35 in Romanshorn arbeiten seit 100 Jahren Drucker

Daran erinnert jetzt eine Tafel. In der Geschichte spielen Zeitungen, ein Bundesrat und Unternehmer mit Herzblut und einem kleinen Zoo im Keller einen grosse Rolle.
Markus Schoch

Mauerläufer: Man sieht nur, was man sehen will

Die Texte im sechsten literarischen Jahresheft «Mauerläufer» leuchten die Wahrnehmung aus.
Dieter Langhart

Bundesrat bestätigt: Der Kanton Thurgau verstösst gegen die UNO-Kinderrechtskonvention

Der Bundesrat gibt der SP recht: Der Kanton Thurgau verstösst gegen die UNO-Kinderrechtskonvention, weil er Kinder auf die schwarze Liste der säumigen Prämienzahler setzt. Das könne für den Kanton juristische Folgen haben.
Aktualisiert
Adrian Vögele, Bern

Der Thurgauer Fussballverband wird bald 100 Jahre alt

Der Thurgauer Fussballverband (TFV) führt seine letzte Delegiertenversammlung in seinem alten Jahrhundert durch. Es wurden Urkunden verteilt und in die Zukunft geschaut.
Urs Nobel

Jugendliche können einen Blick hinter die Lipperswiler Hotel-Kulissen werfen

Bereits zum dritten Mal fand am Samstag der Berufsparcours im Wellnesshotel Golf Panorama statt.

In Schönholzerswilen wurden die schönsten Kühe prämiert

Am Samstag zeigten Züchter ihr Braunvieh an der grossen Schau in Schönholzerswilen. Die Miss Genetik und die Miss Schönholzerswilen stammen aus dem selben Stall.
Trudi Krieg

Ein Abend der leisen Töne: Der Weinfelder Abendmusik-Zyklus beginnt

Kirchenmusiker Daniel Walder und Bariton Bernhard Bichler eröffneten am Sonntag in der evangelischen Kirche mit Orgel und Gesang den Weinfelder aktuellen Abendmusik-Zyklus.
Manuela Olgiati

Interreligiöse Bettagsfeier in der Frauenfelder Moschee: Achtsamkeit gegenüber den Menschen, der Natur und der Schöpfung

An der interreligiösen Bettagsfeier in der «Moschee des Lichtes» ging es um Denkanstösse für das tägliche Leben.
Christine Luley

Samuel Mosimas Solo in Weinfelden: Karneval der Tierstimmen

Mit einem Affenzahn rauscht Samuel Mosima durch sein zweites Kabarettprogramm «Affengaffen» in Weinfelden. Das Publikum amüsiert sich köstlich, schluckt dazwischen leer, denn «Affengaffen» hat durchaus einen ernsten Unterton.
Dieter Langhart

Peter Stamm füllt Ermatingen mit Geschichten und heiteren Diskussionen

Das Festival «Literatur am Untersee» hat am Sonntagvormittag zahlreiche Leseratten ins Alte Debrunner-Haus gelockt, die den Thurgauer Autor lesen hören wollten.
Viviane Vogel

CVP-Präsident Gerhard Pfister macht sich an der Arboner Bettagsfeier für die christliche Kultur stark

Der Anlass in der katholischen Kirche mit Ansprachen und Gesang fand grossen Anklang. Dank dem höchsten Arboner gab es auch zu Lachen.
Hedy Züger

Beste Konfitüre im Thurgau besteht aus Johannisbeeren und Vanille

Am Herbst- und Erntefest in der Frauenfelder Altstadt gab es neben Spiel, Spass und zahlreichen Ständen auch die zehn besten Thurgauer Gonfis zu degustieren. Nach dem Publikumsvoting hiess die Gewinnerin Miriam Schoch aus Frauenfeld.
Viola Stäheli

Ein Diplomat aus Afrika erschleicht für andere Aufenthaltsbewilligungen in Kreuzlingen

Ein Deutscher soll vier Männern Aufenthaltsbewilligungen in Kreuzlingen besorgt haben. Er gab ihnen – mutmasslich fingierte – Arbeitsverträge und Untermietverträge für eine Wohnung, die er gar nicht besass. Vor Gericht erscheint der Deutsche nicht. Und er fordert Immunität.
Martina Eggenberger Lenz

Die Thurgauer SP-Nationalrätin Edith Graf-Litscher war lange das «Küken» – heute gehört sie zur Politprominenz

Serie «Ihre Wahl» (4/5): Die TZ trifft die Thurgauer Nationalräte an ihrem Lieblingsort. Edith Graf-Litscher (SP) hat sich als Treffpunkt eine Zugfahrt ausgesucht – und zwar auf ihrer Stammstrecke Frauenfeld–Bern.
Silvan Meile

Das Kreuzlinger «Open Place» ist ein heilsamer Ort

Zum 5-Jahr-Jubiläum des Begegnungszentrums kamen am Samstag viele Besucher.
Judith Schuck

Junge Talente kombinieren in Weinfelden Brass und Street Dance

Die Liberty Brass Band Junior und eine Tanzgruppe der Musikschule spannten für das Projekt «Brass X Dance» zusammen.
Christoph Heer

Die Amriswiler feierten am Samstag den Vollmond

Rund 100 Personen genossen beim Kulturforum in lockerer Atmosphäre den Abend. Für viele ist die Vollmondbar ein Fixpunkt im Kalender.
Barbara Hettich

Geflügelte Kunstgestalten mit Bodenhaftung in Romanshorner Galerie

In den kommenden drei Wochen stellt Ursula Fehr unter dem Titel «Metamorphosen» 56 Bronzeskulpturen aus.
Markus Bösch

Herbstmarkt in Hohentannen ist ein Publikumsmagnet

Die vierte Auflage des Anlasses lockte am Samstag Tausende Besucher an. Es gab viel zu sehen an 130 Ständen.
Monika Wick

Überraschend im ersten Wahlgang gewählt: Christina Pagnoncini ist die neue Gemeindepräsidentin im Kemmental

Die Gemeindeschreiberin von Güttingen macht im ersten Wahlgang alles klar. Ihre vier Mitbewerbern hatten nicht den Hauch einer Chance.
Martina Eggenberger Lenz

Hitlergruss im Swisscoy-Einsatz: Militärgericht spricht Thurgauer Leutnant frei

Das St.Galler Militärgericht hat einen Thurgauer Swisscoy-Offizier entlastet. Er war wegen Verstosses gegen die Rassismusstrafnorm angeklagt. Verurteilt wurde er wegen Trunkenheit.

Thurgauerin macht sich Gedanken zum Bettag: Vom ­Hinfallen und wieder Aufstehen

Die Pfarrerin Judith Engeler schreibt in ihrem Gastbeitrag, dass man auch mal zurückgehen muss, um vorwärts zu kommen.
Judith Engeler

Zwei Frauen aus Mammern sind mit Tröpfel auf Erfolgskurs

Particia Dähler und Esther Schaefer haben 2005 die GmbH Tröpfel gegründet. Das Produkt ist auf grosse Beliebtheit gestossen und 2007 sind die beiden Frauen vom Kanton Thurgau mit dem Jungunternehmer-Preis ausgezeichnet worden.
Margrith Pfister-Kübler

Im Penaltyschiessen: HC Thurgau holt sich gegen Sierre den ersten Sieg

Der HC Thurgau kann's in der neuen Saison (noch) nicht besser, aber länger. Hatte er im Auftaktspiel gegen Kloten in der Verlängerung 2:3 verloren, resultierte am Samstagabend in Sierre ein 4:3-Erfolg nach Penaltyschiessen. Gleich drei Thurgauer hatten im Eins-gegen-Eins getroffen.
Matthias Hafen aus Sierre

Tägerschen: 36-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto – zwei Personen verletzt

Bei einem Selbstunfall am Samstag in Tägerschen sind zwei Personen verletzt worden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.
Tim Naef

Thurgauerin leidet an schwerer Magersucht – deshalb darf sie ihre Tochter nicht mehr betreuen

Bei der Trennung der Eltern erhält der Vater die Obhut ­für die fünfjährige Tochter, obwohl er voll arbeitet. Die Mutter wehrt sich erfolglos dagegen.
Ida Sandl

Kite-Surf Club zum Gesuch am Bodensee: «Wir stellen nicht die Maximalforderung»

Kite-Surfer wollen auf dem Bodensee auf einer grösseren Fläche ihren Sport ausüben dürfen. Sie wollen aber «gebührenden Abstand» zur natürlichen Uferlandschaft halten und bei einzelnen Naturschutzzonen oder den Hafeneinfahrten in Romanshorn und Arbon ganz auf das Surfen verzichten.
Silvan Meile

«Denen geht es nicht um den Lärm, sie sind gegen die Kirche»: Eine Gruppe Bischofszeller will das nächtliche Glockenläuten erhalten

97 Petitionäre haben kein Verständnis dafür, dass die Bischofszeller Kirchgemeinden das nächtliche Glockenläuten ab Ende 2020 einschränken müssen.
Marco Cappellari

Sie spaltet die Stadt in zwei Lager: Kreuzlinger diskutieren über Gültigkeit der Anti-Stadthaus-Initiative

Rechtlich gibt es wohl kaum Einwände gegen die Forderung, die Festwiese frei zu halten. Die Juristen sind allerdings geteilter Meinung.
Martina Eggenberger Lenz

Restzucker: Thurgauer Politiker verteilen toxische Geschenke

Politiker haben diese Woche im Thurgau fleissig Geschenke verteilt. Eines ging an die Wasserkorporation Roggwil und ist toxisch. Das andere ging an die SP und Grünen im Grossen Rat – und könnte sich auch als toxisch erweisen.
David Angst

HC Thurgau verliert gegen Kloten in der Verlängerung

Im Auftaktspiel ackert und rackert der HC Thurgau tapfer, wird aber für Aussetzer mit dem 2:3 bestraft. Der entscheidende Gegentreffer fällt nach 24 Sekunden in der Overtime.
Matthias Hafen

Thomas Götz ergötzt sich am Wahlkampf der Thurgauer Politiker in seinem neuen Satireprogramm

Am Donnerstag startet die «Ergötzliches»-Reihe im Theaterhaus Weinfelden. Das Programm entsteht gerade.
Sabrina Bächi

Nach der wilden Nacht vor dem Club in Bürglen: Beschuldigten tut es vor Gericht leid

Zweiter Tag am Bezirksgericht Weinfelden im Prozess gegen zwei Rheintaler. Es geht  vor allem um die Frage, wie gross war die Gefahr durch den Revolver?
Ida Sandl

Wahlpodium in Aadorf: Es blieb bei einem Giftpfeil

An einem Podium der SVP Hinterthurgau begegneten sich alle freundschaftlich. Eine kritische Frage kam aus dem Publikum.
Silvan Meile

Glückliche Affeltranger - trotzdem hat der Gemeinderat Pläne für die Zukunft

Mittels Fragebogen konnte die Affeltranger Bevölkerung der Exekutive eine Rückmeldung geben. Nun werden die Resultate in die Legislaturziele eingearbeitet.
Sabrina Bächi

Der Arboner Stadtrat wollte Dominik Diezi mit Blick auf das Lohnniveau in anderen Städten das Gehalt erhöhen. Doch der Vergleich hinkt

Die Behörde stützt sich auf alte Zahlen. Die neuen Stadtpräsidenten von Amriswil und Romanshorn verdienen weniger als ihre Vorgänger.
Markus Schoch

Die Berufsmesse Thurgau ist ein wichtiger Mosaikstein auf dem Weg zur Berufswahl

An der Berufsmesse Thurgau können Schülerinnen und Schüler vom 19. bis 21. September alles über 180 Berufe erfahren. Doch was sind die Herausforderungen, die sich den Teens im Berufswahlprozess stellen?
Christof Lampart

Altnauer stemmt 170 Kilo und wird Schweizer Meister

Jerome Wittwer ist in seiner Kategorie der beste Bankdrücker des Landes.
Martina Eggenberger Lenz

Kontroverse um sein Gehalt: Arbons Stadtpräsident Dominik Diezi verzichtet nach Kritik auf eine Lohnerhöhung

Dass der Arboner Stadtrat den Lohn des Stadtpräsidenten erhöhen will, hat Kritik ausgelöst. Nun schaltet sich Dominik Diezi in die Debatte ein: Er verzichtet auf die Lohnerhöhung.
Markus Schoch/Linda Müntener
Kommentar

Ein kluger Schachzug: Arboner Stadtpräsident verzichtet auf Lohnerhöhung

Die Arboner Behörde liess Fingerspitzengefühl vermissen, als sie die Lohnerhöhung von Stadtpräsident Dominik Diezi rechtfertigen wollte. Dass dieser nun auf die paar Tausend Franken mehr im Jahr verzichtet, zeugt von Cleverness.
Markus Schoch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.