Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Arbon, Kreuzlingen & Weinfelden

Das Chriesi ist in Salenstein der Star des Tages

Gegen 1500 Besucher sind ans Chriesifäscht in Salenstein gekommen. Neben dem Markt mit einem breiten Angebot, dem Bähnli und weiteren Attraktionen stand vor allem das Stein-Weitspucken im Fokus.
Isabelle Merk

Ausgelassene Stimmung im Wald

Die Wildsauparty des Turnvereins zieht Partyvolk aus der ganzen Ostschweiz an. Da man in früheren Jahren das schlechte Wetter regelrecht angezogen hatte, haben die Veranstalter das Fest in den Juli verschoben – mit Erfolg.
Chris Marty
Nach dem Anpfiff sprinten drei Teammitglieder zur Mittellinie, um die dort liegenden drei Bälle zu erobern. (Bild: Max Eichenberger)

Voll auf den Mann gespielt beim Hammerballturnier in Kesswil

Das Rosendorf Kesswil ist die Hochburg des Hammerballs. Auf der Badiwiese haben vierzig Teams ihre Gegner mit den Wurfbällen ins Visier genommen und um nationale Titelehren gekämpft.
Max Eichenberger
Kinoleinwand vor Seekulisse: Meryl Streep als «Post»-Verlegerin. (Bild: Max Eichenberger)

Arboner Open Air Kino vor malerischer Kulisse

Nach dem meteorologischen Sommer hat nun auch der Arboner Kino-Sommer fulminant begonnen. Es ist wohl das schönste aller Freiluftkinos.
Max Eichenberger

Jazz unter den Platanen

Im Kreuzlinger Dreispitzpark fand am Freitagabend die zweite Sonderbar des Jahres statt. Dicht gedrängt tanzten, lachten und tranken die Besucher zur Musik der «Wallbanger Jazzgroup».
Desirée Müller
Ein 21-Jähriger stürzte am Samstagmorgen in einem Postauto und wurde mittelschwer verletzt. (Symbolbild: Keystone)

Märstetten: Postauto-Passagier bei Vollbremsung verletzt

Beim Bremsmanöver eines Postautos in Märstetten ist ein Passagier verletzt worden. Die Lenkerin des Busses musste wegen eines Rollers voll abbremsen, wie die Thurgauer Kantonspolizei schrieb.
Die Situation beim Coop Bau + Hobby erfordert von allen Verkehrsteilnehmern viel Aufmerksamkeit. (Bild: Max Eichenberger)

Arboner Velofahrer dürfen sich freuen: Kanton nimmt sich der Problemstellen auf den Strassen an

Nicht nur die Stadt hat auf die Schwachstellen-Analyse der Grünen im Velowegnetz reagiert. Auch der Kanton will handeln. Allerdings schätzt er die Gefahrensituation teilweise anders ein als die Partei.
Markus Schoch
Gregory Dzemaili hat sich seinen beruflichen Traum mit einem eigenen Gym in Romanshorn erfüllt. (Bild: Reto Martin)

Romanshorner Fitness-Blogger: Missionar mit Sixpack

Personal Trainer Gregory Dzemaili steht zweimal die Woche vor der Kamera und redet über Sport und Ernährung. Sein Antrieb: Er hat die richtigen Antworten auf drängende Fragen
Markus Schoch
François Ehl. (Bild: Ralph Ribi)

WM-Final: Eine Kroatin und ein Franzose fiebern fern der Heimat mit

Wenn heute um 17 Uhr Kroatien und Frankreich um den Titel kämpfen, fiebern Ana Krnjic und François Ehl mit. Beide ­leben, lieben und arbeiten seit Jahren in der Schweiz. Beim Fussball gehört ihr Herz aber dem Heimatland.
Die Buhne im Bereich Biberäuli lenkt die Strömung zur Flussmitte. Sie gilt als sanfter Eingriff im Wasserbau. (Bilder: Sebastian Keller)

Mit dem neuen Exkursionsführer ins Thurgauer Wasserwissen eintauchen

Dem Thurgau ist neuerdings eine hydrologische Exkursion gewidmet. Sie zeigt anschaulich, was die Eingriffe des Menschen für das Ökosystem Gewässer bedeuten und welche Rolle die Fliessgewässer für das Leben von Menschen, Pflanzen und Tiere spielen.
Sebastian Keller
David Angst, Chefredaktor Redaktion Thurgauer Zeitung. (Bild: Nana do Carmo)

Rächer der Schlaflosen

David Angst, Chefredaktor der Thurgauer Zeitung, glossiert das Wochengeschehen in seiner Kolumne resTZucker.
David Angst
Entsorgen im neuen RAZ: Einige Kunden finden die Einwurfschlitze zu klein. (Bild: Sabrina Bächi)

Kritik am neuen Entsorgungszentrum in Weinfelden

Kunden des neuen Regionalen Annahmezentrums monieren, dass die Einrichtung unpraktisch und gefährlich sei. Die KVA nimmt Stellung.
Sabrina Bächi
In dieser bereits überholten Bildmontage ist zu erkennen, dass das neue Verwaltungsgebäude lang sein wird, aber dafür nicht sehr hoch. (Bild: PD/Stadt Kreuzlingen)

Wegen Einsprachen: Beim Kreuzlinger Stadthaus droht ein Planungsstopp

Es war fast zu befürchten, dass dem Neubau-Projekt Steine in den Weg gelegt werden. Gegen das Gesuch für die Sonderbewilligung für den 111 Meter langen Bau gibt es mindestens fünf Einsprachen.
Urs Brüschweiler
Bei der Postauto-Haltestelle Wellauer können Passagiere mittels Knopfdruck ihren Haltewunsch äussern. Dabei handelt isch um eine von fünf Haltestellen des Feldversuches. (Bild: Sebastian Keller)

Postauto-Passagieren können den Haltewunsch auf Knopfdruck äussern: Eine Frauenfelder Idee macht Karriere

Derzeit läuft im Raum Frauenfeld ein Feldversuch, bei dem Fahrgäste ihren Haltewunsch per Knopfdruck kundtun können. Nun soll die im Thurgau geborene Lösung schweizweit Schule machen.
Sebastian Keller
Michelle Hunziker bekommt von Abteilungsleiterin Ilona Ghenzi ihre Unterlagen überreicht. (Bild: Rita Kohn)

Vier Lehrlinge des ABA Amriswil wechseln in Privatwirtschaft

Neun junge Erwachsene konnten am Mittwochabend im ABA ihre Diplome für die bestandene Ausbildung entgegennehmen.
Rita Kohn
Ein Polizist leistet Einsatz im Rahmen des Mammutprozesses Kümmerstshausen. (Bild:Thi My Lien Nguyen)

Thurgauer Polizisten müssen vermehrt Gerichte schützen

Im vergangenen Jahr musste die Kantonspolizei Thurgau ungewöhnlich viele Einsätze zu Gunsten von Gerichten leisten. Das liegt vor allem am Mammutprozess Kümmertshausen, aber nicht nur.
Sebastian Keller

Es brennt und zischt an der Kreuzlinger  Premiere

Das See-Burgtheater Kreuzlingen inszeniert Max Frisch auf der Seebühne. Unter freiem Himmel können sich ­Biedermann und die Brandstifter austoben – und sind beklemmend aktuell.
Dieter Langhart
Am Morgen kurz nach halb vier brannte der obere Teil des Mehrfamilienhauses lichterloh. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Brand in Salmsach: Dachstock eines Mehrfamilienhauses stand in Flammen

Am Freitagmorgen ist in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Eine Person musste verletzt ins Spital gebracht werden. Gemäss erster Erkenntnisse beläuft sich der Schaden auf mehrere 100000 Franken.
Valentina Thurnherr
Hier arbeitet Stationsleiter des Betriebs in Rastatt, Frederik Daniels. Vor ihm auf dem Tisch liegen ein tiefgefrorener Fuchs und Werkzeug. (Bild: Uli Deck/DPA)

Eine neue Initiative in Konstanz will heimische Felle stärker nutzen

Eine neue Initiative in Deutschland will heimische Felle stärker nutzen. Tierschützer sind sich allerdings uneinig, ob sogenannte Ökopeltze wirklich besser sind.
Leonie Möhrle
Ante Jularic, TGB-Bereichsleiter Wasserversorgung, blickt bei Niederbüren auf die Thur. Unweit des rechten Flussufers befinden sich zwei Grundwasserpumpwerke. (Bild: Cyrill Rüegger)

Immer öfter Hochwasser: Technische Gemeindebetriebe Bischofszell treffen Vorkehrungen

Führt die Thur Hochwasser, ist die Wasserförderung zeitweise eingeschränkt. Die Technischen Gemeindebetriebe Bischofszell (TGB) prüfen deshalb Möglichkeiten, um die Pumpwerke in Thurnähe für die Zukunft zu rüsten.
Cyrill Rüegger
Vor dem Gredhaus ist der See voll mit grünen Fetzen. (Bild: Hanspeter Schiess)

Glibber in der Steinacher Bucht

Im Wasser treibt ein riesiger Algenteppich. Zu tun hat das mit den hohen Temperaturen, Luftblasen und Wind.
Markus Schoch
Steinbildhauer Denis Jäggi (Bild: Mareycke Frehner)

«Ich habe schon als kleines Kind auf Steinen rumgeklopft»

Als Steinbildhauer arbeitet Denis Jäggi mit Techniken, die sich über Jahrhunderte nicht grundlegend verändert haben. Die Modernisierung macht aber auch vor diesem Beruf nicht halt. Ein Einblick in den Arbeitsalltag des 26-jährigen Amriswilers, der seit kurzem seinen Lehrabschluss in der Tasche hat.
Patrick Baumann

Streit um das Geläut der Kreuzlinger Stadtkirche: Am Zug ist nun die Kirchgemeinde

Die Parteien sind an einen Tisch gesessen. Das Reduzieren des nächtlichen Viertelstundenschlages ist nicht so einfach, wie man dachte. Aber es ist möglich.
Urs Brüschweiler
Die beiden Iltisse haben sich prächtig entwickelt. (Bild: PD)

Tierschutzverein Romanshorn zieht zwei verwaiste Iltis-Babys auf

Die beiden kleinen Stinkmarder verloren ihre Mutter, die in Uttwil von einem Auto überfahren worden war. Doch die Waisen haben Glück im Unglück.
Markus Schoch
Blick auf das Säntisgebiet, wo der Thurgauer Bergsteiger ums Leben kam. (Bild: René Niederer)

Vermisster Thurgauer Bergsteiger tot im Säntisgebiet gefunden

Im vergangenen November wurde ein Mann aus dem Thurgau vermisst gemeldet. Tagelange Suchaktionen im Säntisgebiet blieben erfolglos. Nun wurde die Leiche des Bergsteigers gefunden
Beim Brand in Salmsach verletzte sich eine Person. (Bild: BRK)

Brand in Salmsach: 24-Jähriger verletzt – mehrere hunderttausend Franken Sachschaden

Am frühen Freitagmorgen hat in Salmsach ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Ein 24-Jähriger musste verletzt ins Spital gebracht werden. Wegen der Löscharbeiten war die H13 zwischen Romanshorn und Egnach während mehrerer Stunden in beiden Richtungen gesperrt.
An der Rekrutierung wird die Rumpfkraft der künftigen Rekrutinnen und Rekruten getestet. Dieser Test ist einer von fünf Disziplinen. (Bild: KEYSTONE/Gaetan Bally)

Fitnesstest: Thurgauer Jugendliche geraten bei der Rekrutierung ins Hintertreffen

Die Thurgauer sind beim Fitnesstest der militärischen Rekrutierung im nationalen Vergleich erneut etwas zurückgefallen. Nach wie vor hoch ist aber die Quote der Thurgauer, die den Test vollständig absolvieren.
Sebastian Keller

Arboner Altstadt: Ladeneröffnung zieht sich ewig hin wegen fehlender Bewilligung

Seit sechs Wochen will Yvonne Schoch in der ehemaligen Altstadt-Apotheke einen Shop eröffnen. Doch ihr Vorhaben verzögert sich. «Wegen pingeliger Bürokratie», findet sie.
Annina Flaig
Gespiegelt: Andy Hostettler. (Bild: Donato Caspari)

Unternehmer Andy Hostettler reist weit für die Salzbutter seiner Gattin

Er ist Hotelier und Erfinder des Panorama-Knifes. Andy Hostettler liebt Stracciatella, wegen der Schoggistückchen. Er hat eine vom Hund vernachlässigte Familie und verspricht, nach seinem Tod einen Like-Button in die Wolken zu zeichnen.
Viviane Vogel
Monica Beurer ist Fotografin und betrachtet die Welt durch ihren Zauberrahmen. (Bild: Andrea Stalder)

Fotoausstellung in Weinfelden: Die Welt hinter der Linse

Im Theaterhaus Thurgau ist die Ausstellung «Fotografieren macht Schule» zu sehen. Es sind Bilder von Lehrern, die mit dem Buch Monica Beurers ihren Schülern den richtigen Umgang mit der Kamera zeigen.
Sabrina Bächi
Die Lauche führt nur noch wenig Wasser; Abpumpen ist nicht mehr erlaubt. (Bild: Donato Caspari)

Der Kanton Thurgau verbietet 50 Gemüsebauern, Wasser aus Murg und Lauche zu pumpen

Ab Freitag gilt ein Wasserentnahmeverbot aus öffentlichen Gewässern, ausgenommen See und Rhein. Die Thurgauer Flüsse und Bäche führen zu wenig Wasser.
Thomas Wunderlin
Robert und Christine Eberhart im Dr. Floh Shop in Riedt bei Erlen. (Bild: Reto Martin)

Robert und Christine Eberhart schliessen den Dr. Floh Shop in Riedt

Seit einem Vierteljahrhundert kaufen und verkaufen Robert und Christine Eberhart antiquarische, rare und kuriose Dinge. Nun schliessen die beiden ihren Laden für immer. Die Liquidation dauert bis Herbst.
Georg Stelzner
Tom Schnegg ist OK-Präsident der Amriswiler Beachvolley-Woche. (Bild: Rita Kohn)

Halle und Sand gehen Hand in Hand

Die erste Amriswiler Beachvolley-Woche ist gelungen. Zu diesem Schluss kommt OK-Präsident Tom Schnegg. Nach einem zögerlichen Start stimmten auch die Zuschauerzahlen. 2019 geht es weiter.
Rita Kohn
Der rotweisse Kater Soren wird seit zwei Monaten vermisst. (Bild: PD)

Märstetterin sucht ihre entlaufene Katze

Daniela Gerber ereilte ein Schicksal, das viele Haustierbesitzer kennen: Ihr Kater Soren verschwand. Doch was tun, wenn man ein Tier findet? Melden sei Pflicht, sagt die Polizei.
Sabrina Bächi
Das Seebad mit der grossen Rutsche ist beliebt bei der Bevölkerung. (Bild: Andrea Stalder)

Romanshorn hübscht die Badi auf

Das Seebad ist in die Jahre gekommen. Nach Saisonschluss im September beginnen die Sanierungsarbeiten. Die Kosten der ersten Etappe belaufen sich auf über 770000 Franken.
Markus Schoch
Der Verhandlungssaal des Thurgauer Obergerichts in Frauenfeld. (Bild: Archiv)

Thurgauer Obergericht: Auf dem ersten Computer seines Lebens sucht er nackte Jungs

Ein 75-jähriger Pädophiler hofft auf einen Freispruch. Bei einem Schuldspruch droht ihm die Rückversetzung in die Verwahrung.
Thomas Wunderlin
Das Wasserentnahmeverbot gilt auch für die Thur - hier zwischen Warth und Frauenfeld. (Bild: Sebastian Keller)

Ab Freitag gilt im Thurgau ein Wasserentnahmeverbot

Weil es lange Zeit zu wenig regnete, hat sich das Wasserdefizit im  Thurgau verschärft. Deshalb hat der Kanton entschieden, Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern zu verbieten. Bodensee und Rhein sind vom Verbot ausgenommen.
Um den Grossbrand zu löschen rückten 120 Feuerwehrleute aus. (Bild: BRK News)

Uttwil: Feuer in Mehrfamilienhaus war keine Brandstiftung

Am Freitag, 9. Juli, brach in einem Dachstock eines Mehrfamilienhauses in Uttwil ein Feuer aus. Der Brandermittlungsdienst der Kapo Thurgau führt zurzeit weitere Ermittlungen durch.
Valentina Thurnherr
Das Kloster thront gleichsam über dem Dorf, vielleicht wacht es aber auch über die Bewohner. (Bilder: Reto Martin)

Das schönste Dorf der Schweiz - Wie schön ist Fischingen wirklich?

Fischingen steht im Finale zum schönsten Dorf der Schweiz. Die Einwohner reiben sich verwundert die Augen. Und plötzlich denken sie über Selbstverständliches nach.
Ida Sandl
Tatort: Kirchturm von Wäldi. (Bild: Donato Caspari)

Glocken-Sabotage im thurgauischen Wäldi: Familienvater erhält saftige Busse aufgebrummt

Das Bezirksgericht Kreuzlingen hat ein Urteil gefällt: Der lärmgeplagte Kirchenanwohner, der das morgendliche Geläut in Selbstjustiz mit einer Zeitschaltuhr lahmgelegt hatte, erhält nun die Rechnung präsentiert.
Urs Brüschweiler
Der Pavillon zwischen der Gemeindeverwaltung und der Sekundarschule Tägerwilen. Er hat bald ausgedient. (Bild: Kurt Peter)

Mehr Räume für die Tägerwiler Kinder

Der Pavillon zwischen Gemeindeverwaltung und Dreifachturnhalle soll einem Neubau weichen. Dieser wird als Kinder- und Jugendzentrum die bisherigen Mieter sowie zwei Kindergartenzimmer beherbergen.
Kurt Peter

Algenteppich in der Steinacher Bucht

Beim Gredhaus beziehungsweise vor dem Restaurant Seehof hat sich ein Algenteppich mit so genannter Krötenhaut gebildet. Die Badi ist gleich um die Ecke. Bei der Gemeinde gibt man sich gelassen. «Das ist ein jährlich wiederkehrendes Phänomen. Machen kann man nichts dagegen», sagt Gemeindeschreiber Rolf Vorburger. (Bild: Hanspeter Schiess)
Der Hafen von Romanshorn war am Samstagmorgen Schauplatz eines kleinen Dramas. (Bild: Reto Martin)

Junger Mann ertrinkt fast im Hafen von Romanshorn

Wie jetzt bekannt wird, hat sich am Samstagmorgen in der Hafenstadt ein kleines Drama abgespielt. Passanten retteten einen 27-Jährigen aus dem Wasser bei der Tankstelle am Hafen.
Markus Schoch
Haben gemeinsam einen neuen Lebensabschnitt begonnen: Martina Martoncikova und Hansjörg Schiess in ihrem Hotel im Kanton Graubünden. (Bild: Mario Testa)

Der Erler Hansjörg Schiess erfüllt sich in Graubünden seinen Traum

Hansjörg Schiess hat in den vergangenen drei Jahrzehnten mit seiner Firma vielerorts für ein schönes Interieur gesorgt. Nun hat es ihn in die Berge verschlagen. In Brigels sorgt er sich als Hotelier um seine Gäste.
Mario Testa
Ein Mann liegt am Boden: Helfer frischen beim Parcours des Samaritervereins ihr Wissen in Erster Hilfe auf. (Hannelore Bruderer)

Samariterverein Bürglen feiert sein 80-jähriges Bestehen

Einmal im Jahr lädt der Samariterverein Bürglen zur öffentlichen Übung ein. Diesmal feierten die Samariter mit der Bevölkerung gleich zwei Jubiläen: 80 Jahre Samariterverein und 5 Jahre Help-Gruppe der Jungsamariter.
Hannelore Bruderer
Auf dem Schulweg in Stachen kommen jetzt auf Velos mit Anhänger durch. (Bild: PD)

Mehr Sicherheit und Bewegungsfreiheit für Velofahrer in Arbon

Die Stadt hat sich erste Verbesserungsvorschläge der Grünen im Verkehrsbereich zu Herzen genommen. Der Kanton will Massnahmen prüfen.
Markus Schoch
An der Thomas-Bornhauser-Strasse wird derzeit gebaut: Vorarbeiten und Sanierungen beschäftigen die Bauarbeiter. (Bild: Mario Testa)

Fussgänger erhalten im Weinfelder Dorfzentrum mehr Platz

Seit Anfang Woche wird in der Thomas-Bornhauser-Strasse gebaut. Grund dafür sind Vorarbeiten für eine neue Anordnung der Parkplätze.
Sabrina Bächi
Wird die Zirkusmanege bald leer sein? (Bild: Andrea Stalder)

Geldsorgen beim Circus Royal: Steht der Thurgauer Zirkus vor dem Aus?

Der Circus Royal soll pleite sein. Die Betreibergesellschaft, die Firma Circus Royal Betriebs GmbH aus dem thurgauischen Lipperswil, hat Konkurs angemeldet. Der Zirkusdirektor weiss jedoch von nichts.
Ein Arenenberg-Mitarbeiter schneidet die Wiese zwischen den Reben. Auf Herbizide wird möglichst verzichtet. (Bild: Silvan Meile)

Müller-Thurgau: Der Arenenberg begibt sich auf die Schmuggler-Route

Vom Untersee trat die Rebsorte Müller-Thurgau den Weg in die Welt an. Doch ihr erster Schritt war aussergewöhnlich. Das Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg geht der Erfolgsgeschichte dieser Weinsorte auf den Grund.
Silvan Meile

Ihr Geschäft ist die Zeit - Kreuzlinger Firma stellt Kuckucksuhren her

Zu Hause hat Dario My nur eine Kuckucksuhr, an seinem Arbeitsplatz aber gleich mehrere. Mit der Firma Lötscher hat der Unternehmer eine der letzten Firmen dieser Art in den Thurgau geholt.
Viviane Vogel

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region Thurgau und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.