KREUZLINGEN: Zwei Einbrecher verhaftet

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht zum Sonntag in Kreuzlingen zwei Einbrecher festgenommen. Die beiden Georgier hatten versucht, in eine Wohnung einzudringen.

Drucken
Teilen

Eine Bewohnerin bemerkte kurz vor 1.30 Uhr Taschenlampenlicht im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Tanneggstrasse und alarmierte die Notrufzentrale. Mehrere Einsatzkräfte der Thurgauer Kantonspolizei waren rasch vor Ort und konnten zwei Männer in flagranti beim Aufbrechen einer Wohnungstüre festnehmen.

Die beiden Georgier im Alter von 28 und 32 Jahren wurden verhaftet. Der kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei sicherte die Spuren vor Ort. Spezialisten der Kriminalpolizei klären derzeit ab, ob die Männer für weitere Delikte verantwortlich sind. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Strafuntersuchung eröffnet. (kapo/dwa)