Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KREUZLINGEN: Parkschaden verursacht und weggefahren

Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen hat die Kantonspolizei Thurgau am Sonntagabend eine alkoholisierte Unfallfahrerin ermittelt.

Eine Auskunftsperson meldete gegen 20.45 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale, dass sie beobachtet habe, wie auf dem Parkplatz vor der Bodensee-Arena ein Auto beim Rückwärtsfahren ein parkiertes Fahrzeug touchiert habe. Anschliessend habe das Verursacherfahrzeug die Unfallstelle verlassen.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau konnte die Autofahrerin später an ihrem Wohnort antreffen. Die 42-jährige Schweizerin gab sofort zu, das Auto zum fraglichen Zeitpunkt gelenkt zu haben. Wie es in der Polizeimeldung heisst, ergab eine Atemalkoholprobe einen Wert von 0,51 mg/l (1 Promille). Ihr Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen. (kapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.