Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KREUZLINGEN: Fussgänger will Strasse überqueren und wird angefahren

Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen musste am Freitagmorgen ein Fussgänger ins Spital gebracht werden.

Ein 52-jähriger Autofahrer war kurz nach 6.30 Uhr auf der Romanshornerstrasse stadteinwärts unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es kurz nach der Verzweigung zur Steigstrasse zur Kollision mit einem Fussgänger, der die Strasse überqueren wollte. Der 68-Jährige wurde verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Fahrzeug entstand gemäss Mitteilung der Polizei Sachschaden von rund 2000 Franken.

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 058-345-20-00 zu melden. (kapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.