KREUZLINGEN: Frau stürzt beim Bahnhof Treppe hinunter – Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag ist eine 37-jährige Frau beim Bahnhof in Kreuzlingen die Treppe hinuntergestürzt. Dabei erlitt sie unbestimmte Verletzungen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Frau ist beim Bahnhof Kreuzlingen eine Treppe hinuntergestürzt. (Bild: Reto Martin/Symbol)

Die Frau ist beim Bahnhof Kreuzlingen eine Treppe hinuntergestürzt. (Bild: Reto Martin/Symbol)

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau benützte die 37-jährige Frau kurz nach 16.30 Uhr die Treppe zur Fussgängerunterführung bei der Bushaltestelle am Stadtbahnhof, wie es in der Mitteilung heisst. Aus noch ungeklärten Gründen stürzte sie hinunter und zog sich unbestimmte Verletzungen zu. Durch den Rettungsdienst musste die Frau ins Spital gebracht werden. Die Umstände sind noch unklar und werden durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.
 
Wer Angaben zum Treppensturz machen kann, meldet sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 071-221-40-00. (kapo/maw)