Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KREUZLINGEN: 84-Jähriger fährt Verkehrsteiler über den Haufen und stürzt in Tiefgarageneinfahrt

Ein Autofahrer musste am Samstag nach einem Unfall in Kreuzlingen ins Spital gebracht werden. Der 84-Jährige hat die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist beim Sturz in eine Tiefgarageneinfahrt auf dem Dach seines Fahrzeugs gelandet.
Der 84-jährige Unfallverursacher bretterte durch einen Zaun und ist auf dem Dach seines Autos in eine Tiefgarageneinfahrt gelandet. (Bild: pd)

Der 84-jährige Unfallverursacher bretterte durch einen Zaun und ist auf dem Dach seines Autos in eine Tiefgarageneinfahrt gelandet. (Bild: pd)

Der 84-Jährige war gegen 10.50 Uhr auf der Bachstrasse in Richtung Sonnenplatz unterwegs. Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Thurgau hat er die Kontrolle über sein Auto verloren und einen Verkehrsteiler in der Strassenmitte überfahren. Nach einer leichten Kollision mit einem anderen Verkehrsteilnehmer ist er nach rund 100 Metern durch einen Zaun gebrettert und in eine Tiefgarageneinfahrt gestürzt.

Die Feuerwehr Kreuzlingen musste den verletzten Mann aus seinem demolierten Gefährt befreien. Anschliessend brachte der Rettungsdienst den Verunfallten ins Spital. Der Sachschaden ist mehrere tausend Franken gross. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat beim Unfallverursacher eine Blut- und Urinprobe angeordnet. (Y.B.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.