Kopfverletzung nach Kollision

Drucken
Teilen

Bühler Bei einer Auffahrkollision hat eine Autofahrerin am Mittwochnachmittag in Bühler Verletzungen am Kopf erlitten. Sie wurde von der Ambulanz ins Spital gebracht. Zum Unfall kam es, als zwei Autos vor einem Fussgängerstreifen anhielten und ein drittes ankommendes Auto die beiden übersah. Die Fahrerin prallte in das vor ihr stehende Auto. An den Autos entstand ein Sachschaden von über zehntausend Franken. (mea)

Aktuelle Nachrichten