Kontrolle verloren und in Zaun geprallt

Drucken
Teilen

Ettenhausen Eine Autofahrerin musste in der Nacht auf Donnerstag nach einem Verkehrsunfall in Ettenhausen ins Spital gebracht werden. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war die 52-Jährige von Aadorf in Richtung Rüetschberg unterwegs. In einer scharfen Linkskurve, ausgangs Ettenhausen, verlor sie aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihr Auto und prallte in einen Zaun. Die Verunfallte musste von der Stützpunktfeuerwehr Frauenfeld aus dem Auto geborgen werden. Der Rettungsdienst brachte sie mit mittelschweren Verletzungen ins Spital. Die Feuerwehr sperrte die Strasse. (pab)