Kontrolle übers Fahrzeug verloren

TÄGERWILEN. Am Sonntag hat ein Lieferwagenfahrer bei Tägerwilen einen Selbstunfall verursacht. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der 26-jährige Lenker fuhr um 10.30 Uhr auf der Seetalstrasse von Kreuzlingen her in Richtung Tägerwilen. Gemäss ersten Erkenntnissen musste er einem aus der Konstanzerstrasse aus dem Tägermoos in die Strasse einbiegenden Auto ausweichen. Deshalb habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Beim Selbstunfall wurden eine Leitplanke und zwei Inselschutzpfosten auf einem Verkehrsverteiler beschädigt. Gesamthaft entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Der Fahrer des in die Strasse einbiegenden Fahrzeugs wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei zu melden. Personen, welche sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 071-221-40-00 zu melden. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten