Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Komponist für Weltstars

Leute

Als inoffizielles viertes Mitglied komponiert der Aadorfer Kurt Uenala Songs für die britische Band Depeche Mode. Im Dezember veröffentlichte er nun sein eigenes Debütalbum «Cryo­sleep» unter dem Künstlernamen Null & Void. Dabei erhielt er gesangliche Unterstützung von Dave Gahan, dem Sänger von Depeche Mode, welcher auch im Musikvideo zum Song «Where I Wait» zu sehen ist. Seit dem Jahr 2000 lebt Uenala in New York, wo er auch Gahan kennen gelernt hatte. Dieser war damals auf der Suche nach einem neuen Studioraum, worauf er zu Uenala ins Studio ging. Daraus ergab sich die bis heute anhaltende Freundschaft der beiden. Wie Kurt Uenala gegenüber «Thurgaukultur» sagt, spielt er mit dem Gedanken, wieder nach Europa zu ziehen, jedoch seien seine Geräte nicht mit dem europäischen Stromnetz kompatibel. (dh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.