Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kommission will Medical Master

Medizinstudium Die geplante Masterausbildung in Humanmedizin in St. Gallen hat eine weitere Hürde genommen: Die vorberatende Kommission des Kantonsrats stimmt dem Vorhaben zu. An der Universität St. Gallen sollen ab 2020 neu 40 Studentinnen und Studenten ihre Masterausbildung in Humanmedizin absolvieren. Die Kommission sieht deutlichen Handlungsbedarf, um mehr Medizinstudienplätze zu schaffen, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Die mit der Masterausbildung verbundenen Kosten seien «kritisch hinterfragt» worden, jedoch war sich die Kommission einig, dass sich diese Investition lohne. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.