Kollision nach Bremsversagen

Drucken
Teilen
Das stark beschädigte Auto an der Tunnelwand. (Bild: Kapo AR)

Das stark beschädigte Auto an der Tunnelwand. (Bild: Kapo AR)

Herisau Ein Autofahrer ist am Wochenende in die Tunnelwand an der Güterstrasse geprallt. Der Lenker fuhr vom Bahnhof Herisau in Richtung St.-Galler-Strasse, als gemäss Aussage des Fahrers ein technisches Problem bei den Bremsen auftrat. In der Folge kollidierte er in der Kurve mit der Tunnelwand. Laut Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden musste der Fahrer mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Das stark beschädigte Auto wurde zur Überprüfung sichergestellt. (jom)