Kollision fordert eine Verletzte

WIL. Am Montagmorgen, um 9.45 Uhr, ist eine 66-jährige Frau bei einer Kollision zwischen einem Lastwagen und ihrem Auto verletzt worden.

Merken
Drucken
Teilen
Beim Linksabbiegen Lastwagen übersehen: Autofahrerin wurde verletzt. (Bild: Kapo SG)

Beim Linksabbiegen Lastwagen übersehen: Autofahrerin wurde verletzt. (Bild: Kapo SG)

Die Autofahrerin hielt bei der Kreuzung Hubstrasse/Wilenstrasse an, wo ihr ein unbekannter Autofahrer per Handzeichen den Vortritt signalisierte. Folglich fuhr die 66-Jährige in die Hubstrasse ein und übersah den von links kommenden, vortrittsberechtigten Lastwagen. Dieser fuhr gemäss Polizeimeldung frontal in die linke Seite des Autos. Die Fahrerin musste von der Feuerwehr Wil befreit und mit eher leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Ihre 64-jährige Beifahrerin sowie der 41-jährige Lastwagenfahrer blieben unverletzt. (kapo/chs)