Knuth und Tucek suchen die Freiheit

AMRISWIL. Die beiden Kabarettistinnen Nicole Knuth und Olga Tucek präsentieren im Kulturforum Amriswil ihr brandneues Programm «Freiheit – Eine Misere in fünf Akten». Die Freiheit ist verschüttet unter Schuldenbergen, Konjunkturtalsohlen, Wellness-Oasen und Konsumtempeln.

Drucken
Teilen

Die beiden temperamentvollen Künstlerinnen werfen mit ihren Liedern einen scharfen Blick auf unsere Gegenwart. Das ist Satire mit schwarzen Texten, zwei virtuos-furiosen Stimmen und einem rockigen Akkordeon. (red.)

Freitag, 20.15 Uhr

Linthwerk-Symposium für Fachleute

RAPPERSWIL. Das Projekt Hochwasserschutz Linth 2000 ist eines der ersten Hochwasserschutz-Projekte in der Schweiz, das nach dem neuen Bundesgesetz über den Wasserbau rasch und erfolgreich umgesetzt worden ist – unter Berücksichtigung der vielfältigen sozialen, ökologischen, ökonomischen, politischen und technischen Aspekte. Am 6. und 7. Juni 2013 veranstaltet das Linthwerk zu diesem Thema ein Symposium an der Hochschule für Technik Rapperswil. (red.)