Knapp einer Havarie entgangen

Thal. Am Dienstag ist ein Ölunfall glimpflich verlaufen. Am Morgen entdeckten Arbeiter eines Industriebetriebes, dass aus einem Heizöltank rund 2000 Liter Heizöl ausgelaufen und in den Meteorschacht geflossen waren.

Drucken
Teilen

Thal. Am Dienstag ist ein Ölunfall glimpflich verlaufen. Am Morgen entdeckten Arbeiter eines Industriebetriebes, dass aus einem Heizöltank rund 2000 Liter Heizöl ausgelaufen und in den Meteorschacht geflossen waren. Defekte Relais waren Schuld, dass die Pumpe nicht automatisch abstellte und kein Alarm losging.

Das Öl gelangte in ein Pumpwerk, das aber nicht in Betrieb war. So konnte das ausgelaufene Heizöl abgepumpt werden, ohne dass es in öffentliche Gewässer gelangte. (red.)

Aktuelle Nachrichten