Kind von Auto erfasst

Drucken
Teilen

Zuzwil Ein 11-jähriger Bub ist am Sonntag auf der Haldenstrasse von einem Auto erfasst worden. Er war unvermittelt über die Fahrbahn gerannt, als zeitgleich ein 67-Jähriger mit seinem Auto in Richtung Sonnenbergstrasse fuhr. Der Bub wurde auf die Strasse geschleudert und zog sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. (arc)