Kind springt vor Lieferwagen

SARGANS. Trotz einer Vollbremsung hat ein junger Lieferwagenfahrer den Zusammenstoss mit einem sechsjährigen Buben nicht mehr verhindern können. Das Kind hat unbestimmte Verletzungen erlitten.

Drucken
Teilen

Am Mittwochmittag ist es an der Zürcherstrasse, Höhe Sarganserhof/Tankstelle Tamoil, zu einem Unfall gekommen. Ein 21-jähriger Lenker eines Lieferwagens fuhr von Heiligkreuz aus in Richtung Sargans. Ein sechsjähriges Kind sprang unvermittelt auf die Strasse, um sie zu überqueren, und wurde vom Lieferwagen angefahren.

Trotz einer Vollbremsung kollidierte das Auto mit dem Kind. Der Bub wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Mels, Telefon 058-229-78-00, in Verbindung zu setzen. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten