Kind in Parkhaus von Auto erfasst

Merken
Drucken
Teilen

Rapperswil Im Parkhaus des Einkaufszentrums Sonnenhof ist am Samstagnachmittag ein Kind von einem Auto erfasst worden. Der achtjährige Knabe wurde leicht verletzt. Zur genauen Überprüfung brachte das Rettungsteam ihn ins Spital. Ein 48-jähriger Mann war mit seinem Auto im Parkhaus in Richtung Ausfahrt gefahren. Unvermittelt sprang der Achtjährige zwischen den parkierten Autos auf die Fahrbahn. Trotz Vollbremsung konnte der 48-Jährige laut Polizei eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Knabe wurde frontal erfasst und fiel zu Boden. (tm)