Kind bei Unfall verletzt

LIPPERSWIL. Nach einem Verkehrsunfall in Lipperswil musste am Mittwoch ein 8-jähriger Velofahrer von der Rega ins Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen

Das Kind fuhr um zirka 16.45 Uhr auf einem Velo von der Kirchstrasse in die Illharterstrasse ein. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau fuhr er direkt vor das Auto eines vortrittsberechtigten Autolenkers, der trotz Vollbremsung eine Kollision nicht mehr verhindern konnte.

Der 8-Jährige wurde gemäss Meldung der Kantonspolizei bei der Kollision verletzt. Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst wurde er durch die Rega ins Spital geflogen. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten