Kind bei Unfall leicht verletzt

WALDSTATT. Ein fünfjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Waldstatt leicht verletzt worden.

Drucken
Teilen

Das Mädchen fuhr laut Medienmitteilung der Kantonspolizei Ausserrhoden mit einem Kinderfahrrad auf dem Trottoir. Plötzlich geriet es auf die Hauptstrasse und wurde trotz eines Ausweichmanövers von einem Personenwagen erfasst.

Das Kind erlitt Schürfwunden am einen Arm und wurde durch einen zufälligerweise anwesenden Arzt versorgt. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten