Keine Erinnerungen nach Unfall

TÄGERWILEN. Ein Velofahrer wurde am Samstagabend bei einem Sturz in Tägerwilen verletzt. Weil der Hergang unklar ist sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Ein Passant bemerkte kurz vor 19.15 Uhr den Velofahrer, der zwischen Kreuzlingen und Tägerwilen verunfallt war. Der 76-Jährige hatte sich beim Sturz verletzt und musste gemäss Polizeimeldung vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Gegenüber der Kantonspolizei Thurgau gab er zu Protokoll, dass er sich nicht an den Unfall erinnern könne. Es ist deshalb unklar, ob der Velofahrer ohne Fremdeinwirkung oder nach einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug gestürzt ist.

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 071-221-40-00 zu melden. (kapo/chs)