Der Gewinner ist: Reto Schoch

Bei der Wahl «Appenzeller/Appenzellerin des Jahres 2012» haben mehrere hundert Leser und Leserinnen entschieden: Gewinner mit grossem Vorsprung ist der Extremsportler Reto Schoch aus Speicherschwendi.

Drucken
Teilen

Bei der Wahl «Appenzeller/Appenzellerin des Jahres 2012» haben mehrere hundert Leser und Leserinnen entschieden: Gewinner mit grossem Vorsprung ist der Extremsportler Reto Schoch aus Speicherschwendi. Auf den zweiten Platz schaffte es Daniel Ziegler, Herisau, und über den dritten Platz freuen kann sich Thomas Langer, Wolfhalden. Mehr über die drei Ausserrhoder ist im Jahresrückblick zu lesen, der traditionsgemäss der heutigen Ausgabe beigelegt ist.

Unter allen Einsenderinnen und Einsendern hat die Redaktion zwölf Büchergutscheine verlost. Wir gratulieren den folgenden Personen zum Gewinn: Jda Stauber, Herbrig 16, Speicher (1.); Rita Koller, Hauptgasse 15, Appenzell (2.); Bruno Wiederkehr, Sägholzstr. 20, Rehetobel (3.); Josef Ruggli, Schützenbergstr. 12, Teufen (4.); Markus Kobelt, Oberdorfstr. 102 A, Herisau (5.); Heidi Widmer, Bahnhofstr. 59, Rebstein (6.); Alfons Wick, Seeblickstr. 7, Speicherschwendi (7.); Curdin Cavelti, Kirchrain 24, Speicher (8.); Andreas Fröhlich, Schmiedgasse 28, Herisau (9.); Marco Helm, Metzgergasse 10, St. Gallen (10.); Margrit Sutter, Schützenbergstr. 30, Teufen (11.); Kurt Keller, Alpsteinstr. 41A, Herisau (12.). Die Gutscheine werden in den nächsten Tagen per Post zugestellt. (red.)