Troger Klasse gewinnt Wettbewerb

TROGEN. Die Klasse Sf5 Biochemie der Kantonsschule Trogen hat am Freitag den ersten Preis im Wettbewerb «Science on the Move» der SimplyScience-Stiftung gewonnen. Am Wettbewerb hatten über 50 Gymnasialklassen aus der ganzen Schweiz teilgenommen, wie die Stiftung mitteilte.

Drucken
Teilen

SimplyScience ist eine Initiative von scienceindustries, dem Schweizer Verband der Chemie-, Pharma− und Biotech-Branche mit rund 250 Mitgliedfirmen, und will Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik motivieren. Der Wettbewerb wird vom Basler Pharmakonzern Roche unterstützt und fand zum zweiten Mal statt.

Die Schulklassen hatten im Wettbewerb biologische und biochemische Versuche durchgeführt. Am Freitag traten in Basel die zehn besten Klassen nochmals mit Kurzpräsentationen gegeneinander an. Der Siegerklasse aus Trogen winken als Preis ein Wissenschaftstag in der Schweiz und ein einwöchiger Aufenthalt in Kalifornien mit Besuchen bei Chemie− und Biotechfirmen sowie in Hochschulen. (sda)