Kandidatur gescheitert

SIRNACH. Der Eidgenössische Nachwuchsschwingertag 2018 findet nicht in Weinfelden statt. Um die Durchführung bewarben sich auch Davos und Wattwil. Nach dem ersten Wahlgang zogen die Thurgauer ihre Kandidatur zurück.

Drucken
Teilen

SIRNACH. Der Eidgenössische Nachwuchsschwingertag 2018 findet nicht in Weinfelden statt. Um die Durchführung bewarben sich auch Davos und Wattwil. Nach dem ersten Wahlgang zogen die Thurgauer ihre Kandidatur zurück. Schliesslich setzte sich das Bündnerland gegen das Toggenburg mit 198 zu 145 Stimmen durch. (mt)