Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kampfwahl um Säckelmeister-Amt

Landsgemeinde An der Appenzell Innerrhoder Landsgemeinde von Ende April kommt es zu einer Kampfwahl um das Amt des ­Säckelmeisters: Neben Grossrat Ruedi Eberle (SVP, Gontenbad), der vom Gewerbeverband vorgeschlagen wird, kandidiert auch Grossrat Matthias Rhiner aus Oberegg. Der 59-jährige Rhiner wird von den Arbeitnehmervereinigungen Appenzell und Oberegg vorgeschlagen, wie diese am Montag mitteilten. Rhiner gehört seit 2010 dem Grossen Rat und seit 2006 dem Bezirksrat an. Der Informatikingenieur arbeitete während 21 Jahren bei der Credit Suisse im Projekt- und Prozessmanagement.

Die Kandidatur von Ruedi Eberle (51) wurde am vergangenen Freitag angekündigt. Der Geschäftsführer des Golfplatzes Gonten soll vom Gewerbeverband am 4. April nominiert werden. Der bisherige Säckelmeister (Finanzdirektor) Thomas Rechsteiner tritt nach sieben Jahren zurück. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.