Kaffee an der Sonne
Endlich wieder einkehren: Eine Auswahl an 20 Ostschweizer Ausflugsrestaurants mit geöffneten Terrassen

Das Wochenende ist da, das Wetter wird frühlingshaft warm und die Restaurants dürfen ihre Terrassen wieder öffnen. In der Ostschweiz gibt es eine grosse Fülle von Einkehrmöglichkeiten. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt von bekannten und unbekannteren Ausflugsrestaurants mit Terrassen am See oder mit Fernblick.

Christa Kamm-Sager
Merken
Drucken
Teilen
Ein Prosit auf die Wiedereröffnung der Terrassen.

Ein Prosit auf die Wiedereröffnung der Terrassen.

Bild: Andrea Stalder

Kanton Thurgau: Der See lockt

Das Gebiet um das Hafenbecken in Romanshorn hat sich in den letzten Jahren zur Ausgangsmeile mit ausgezeichneter Gastronomie gemausert. Der Dreiklang «Panem», «Restaurant Hafen» und «Pano» sind jede für sich Perlen, alle mit unterschiedlicher gastronomischer Ausrichtung.

Restaurant Hafen in Romanshorn

Restaurant Hafen in Romanshorn

Bild: Andrea Stalder

Das Restaurant Hafen direkt am Hafen hat eine grosszügige Terrasse zu bieten, die Plattform aus Lärchenholzplanken wurde in das Hafenbecken hineingebaut. Die überdachte und zum Teil mit Wärmepilzen ausgestattete Terrasse ist von Freitag bis Sonntag ab 10.30 bis 21 Uhr geöffnet, Montag bis Donnerstag bis 19 Uhr. Je nach Gästeaufkommen ist das Restaurant bedient oder es gibt ein Selbstbedienungsangebot.

Das erst kurz vor dem Lockdown im Dezember neu eröffnete Pano im Lagerhaus, ebenfalls im Hafenareal, hinter dem Fähreanlegeplatz, hat nur eine kleinere Terrasse auf der Schattenseite. Das Restaurant hat von Mittwoch bis Sonntag 9 bis 18 Uhr geöffnet, von Donnerstag bis Samstag von 9 bis 19 Uhr. Am Montag und Dienstag ist Ruhetag.

Das Panem auf der anderes Seite des Hafenbeckens wartet mit der Terrassenöffnung noch auf etwas wärmere Temperaturen. Das Take Away bleibt weiterhin geöffnet.

Auch direkt am See ist das Restaurant Pier in Uttwil: Die Restaurant-Terrasse mit Seeblick ist täglich ab 9 Uhr geöffnet, aber nur bei trockenem Wetter.

Die Gartenwirtschaft Sunnehüsli in Güttingen ist ein Klassiker für alle Familien mit kleinen Kindern. Draussen unter Bäumen sitzen und den Nachwuchs auf dem grossen Spielplatz spielen lassen, ist entspannend für Gross und Klein. Das Sunnehüsli ist meist ab 10.30 Uhr geöffnet.

Das Restaurant Fischerhaus in Kreuzlingen.

Das Restaurant Fischerhaus in Kreuzlingen.

Bild: Benjamin Manser

Den Konstanzern die Biergärten, den Kreuzlingern das Fischerhaus direkt am See. Die Terrasse ist seit dem 19. April geöffnet, die Öffnungszeiten richten sich nach dem Wetter. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann vor dem Besuch kurz anrufen: 071-688-18-77.

Aber auch mit einigen schönen Aussichtspunkten kann der Thurgau aufwarten und natürlich gehören dazu entsprechende Ausflugsrestaurants: Der Stelzenhof oberhalb von Weinfelden ist ein beliebtes Ziel und Ausgangspunkt für Wander- oder Velotouren am Ottenberg. Der grosse Garten unter Platanen und das Take Away sind täglich ab 11 Uhr offen.

Der Nollen bei Wuppenau wird gerne als der thurgauische Rigi bezeichnet. Mit seinen 733 m.ü. M. ist der Nollen ein Aussichtspunkt mit schönem Fernblick. Das Hotel Restaurant Nollen hat seine Terrasse jeweils von Freitag bis Sonntag, 11 bis 19 Uhr, geöffnet. Kleinere Gruppen können auch für Mittwoch und Donnerstag reservieren.

Kanton St.Gallen: Restaurants mit Weitblick

Die Grotte bei der Iddaburg oberhalb Gähwil in der Gemeinde Kirchberg.

Die Grotte bei der Iddaburg oberhalb Gähwil in der Gemeinde Kirchberg.

Bild: Larissa Flammer

In einem Wandergebiet mit 1001 Möglichkeiten liegt die Iddaburg, ein Ort mit Ausblick und Geschichte. Die Terrasse des Restaurants Iddaburg in Gähwil, Gemeinde Kirchberg, ist bei schönem Wetter geöffnet, die gültigen Öffnungszeiten werden täglich auf der Website publiziert.

Die Terrasse des Restaurants Frohe Aussicht Winzenberg in der Gemeinde Lütisburg ist bei schönem Wetter täglich (ausser Dienstag) von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Bei unsicherer Witterung kann man sich telefonisch über die Öffnung informieren und/oder reservieren: 071-931-12-38.

Auf der 954 m.ü.M. gelegenen Hulftegg in der Gemeinde Mosnang werden die beiden Terrassen des Restaurants Hulftegg nur bei guter, warmer Witterung von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Informationen dazu werden auf der Website aktuell publiziert.

Das Restaurant Köbelisberg in der Gemeinde Lichtensteig.

Das Restaurant Köbelisberg in der Gemeinde Lichtensteig.

Bild: pd

Mit 1045 m.ü. M. ebenfalls in der Höhe gelegen ist die Bergwirtschaft Köbelisberg in der Gemeinde Lichtensteig. Das Lokal gehört den Lichtensteiger Ortsbürgern. Die Terrasse ist von Mittwoch bis Samstag ab 10 Uhr geöffnet, am Sonntag von 9 bis 19 Uhr.

Der Kanton St.Gallen kann aber auch mit schönen Seen aufwarten – einer davon ist der Walensee mit seinem vielseitigen Wandergebiet. Jede Wanderung ist aber erst richtig gelungen, wenn man einkehren kann. Die Sagibeiz in Murg direkt am Walensee öffnet die Terrasse wieder ab Samstag, 24. April. Die Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11 bis 23 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 23 Uhr.

Das Restaurant Bahnhöfli in Haag mit Weitblick auf die Kreuzberge und ins Toggenburg hat seine Terrasse ab Mittwoch, 21. April, wieder offen. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 11.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Je nach Wetter können die Öffnungszeiten abweichen.

Appenzell Innerrhoden: Bergrestaurants mit Flair

Das Restaurant Hoher Hirschberg.

Das Restaurant Hoher Hirschberg.

Bild: Paul Broger

Das Bergrestaurant Hoher Hirschberg bei Appenzell/Meistersrüte hat seine Terrasse bei ganztägig trockenem Wetter geöffnet. Freitag und Samstag ist die Terrasse von 8 bis 21 Uhr offen, an den anderen Tagen von 8 bis 17 Uhr. Mittwoch ist fixer Ruhetag.

Im Berggasthaus Scheidegg oberhalb Gonten ist die Terrasse von Freitag bis Sonntag ab 9 Uhr geöffnet. Das Bergrestaurant ist nur zu Fuss erreichbar, entweder über den Kronberg oder zu Fuss von Gonten über Wiesen und Wälder. Weitere Öffnungszeiten je nach Witterung werden auf der Website aktualisiert.

Gerade noch knapp auf Innerrhoder Boden liegt die Wirtschaft Rütegg oberhalb Heiden. Die ruhige, idyllische Wirtschaft ist eingebettet in Alpwiesen und es gibt keine störende Strassen – deshalb ist sie praktisch nur zu Fuss erreichbar. Der Aussenbereich ist aktuell geöffnet von Freitag bis Montag, 10 bis ca. 17 Uhr.

Appenzell Ausserrhoden: Wer sucht, der findet die versteckten Perlen

Die Aussicht vom Rechberg Herisau.

Die Aussicht vom Rechberg Herisau.

Leserbild: Luciano Pau

Die Wirtschaft zum Rechberg oberhalb von Herisau hat seine Terrasse aktuell von Freitag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr geöffnet. Dienstag und Mittwoch ist Ruhetag.

Es liegt zwar näher bei der St.Galler Gemeinde Degersheim liegt aber doch auf Ausserrhoden Boden: Das Bergrestaurant Fuchsacker. Der Fuchsacker ist ab Degersheim zu Fuss erreichbar – der Fuchsackerstrasse südlich des Bahnhofs folgen oder per Auto 20 Minuten ab St.Gallen. Die Panoramaterrasse ist Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr bedient. Ansonsten steht ein Take-Away-Angebot zur Verfügung.

Einen einmaligen Fernblick weit über den Bodensee, bietet die Terrasse im Gasthaus zur Fernsicht in Heiden. Mit Sicherheit gefällt das jenen Gästen, die es gerne etwas edler mögen. Wer gerne reservieren möchte, kann das unter folgender Telefonnummer: 071-898-40-40.

Die Karte mit weiteren Gartenterrassen, Biergärten und Innenhöfen in der Ostschweiz

Die Karte umfasst Restaurants, Bars und Cafés, die über einen Sitzbereich im Freien verfügen. Wegen der Massnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie empfehlen wir, die Öffnungszeiten vor einem Besuch abzuklären. Fehler und Ergänzungen können unter online-tagblatt@chmedia.ch gemeldet werden.