Junge Litauer an Grenze gestoppt

DIEPOLDSAU. Grenzwächter haben am Sonntagabend vier Männer aus Litauen gestoppt, die Einbruchswerkzeug im Auto dabei hatten. Die St. Galler Polizei nahm die Verdächtigen im Alter zwischen 20 und 25 Jahren fest. Sie klärt ab, ob die Litauer Straftaten begangen haben. (sda)

Drucken
Teilen

DIEPOLDSAU. Grenzwächter haben am Sonntagabend vier Männer aus Litauen gestoppt, die Einbruchswerkzeug im Auto dabei hatten. Die St. Galler Polizei nahm die Verdächtigen im Alter zwischen 20 und 25 Jahren fest. Sie klärt ab, ob die Litauer Straftaten begangen haben. (sda)

Aktuelle Nachrichten