Junge Blasmusiker geben Konzert

St. Peterzell. Der St. Galler Blasmusikverband führt vom 3. bis 9. Juli in St. Peterzell das U-28-Musiklager durch. Rund 50 Musikantinnen und Musikanten im Alter von 18 bis 28 Jahren studieren während dieser Woche ein anspruchsvolles Konzert ein, wie es in der Mitteilung heisst.

Merken
Drucken
Teilen

St. Peterzell. Der St. Galler Blasmusikverband führt vom 3. bis 9. Juli in St. Peterzell das U-28-Musiklager durch. Rund 50 Musikantinnen und Musikanten im Alter von 18 bis 28 Jahren studieren während dieser Woche ein anspruchsvolles Konzert ein, wie es in der Mitteilung heisst. Gastdirigent ist Thomas Fischer, der auch die Stadtmusik Frauenfeld dirigiert. Am Freitag, 9. Juli, findet um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle St. Peterzell das Abschlusskonzert statt.

Dem St. Galler Blasmusikverband ist die Jugendarbeit wichtig, wie er mitteilt. Er wolle den Jugendlichen die Freude am Musizieren vermitteln und mit Aus- und Weiterbildung fördern. (red.)