Jugendlicher fährt in Skiträger von Postauto mit

FLUMSERBERG. Ein 17-jähriger Jugendlicher ist in der Silvesternacht bei Flumserberg im Skiträger eines Postautos mitgefahren. Eine Polizeipatrouille entdeckte ihn per Zufall und hielt das Postauto, das talwärts fuhr, im Russlarank an.

Merken
Drucken
Teilen

Der Jugendliche gab an, zu wenig Geld für die Fahrt nach Walenstadt gehabt zu haben, wie die St.Galler Kantonspolizei an Neujahr mitteilte. Deshalb habe er nach einer Silvesterparty keine Fahrkarte gekauft, sondern sei in den Skiträger gestiegen. Insgesamt dauerte seine Fahrt an der frischen Luft rund fünf Minuten. (sda)