Jugendliche tricksen Servicepersonal aus

STEINACH. Am Sonntagnachmittag haben zwei Jugendliche in einem Restaurant an der Rorschacherstrasse ein Serviceportemonnaie gestohlen. Darin waren über 1000 Franken. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Die Jugendlichen kauften im Restaurant zwei Packungen Pommes-Chips. Danach stahlen sie das Portemonnaie in einem günstigen Moment und fuhren mit einem Roller in Richtung Arbon davon. Die Jugendlichen seien im Alter zwischen 16 und 18 Jahren gewesen. Einer sei schlank, habe blonde, kurze Haare und trug ein blaues T-Shirt. Der andere sei von mittlerer Statur, habe braune, kurze Haare und trug ein weinrotes T-Shirt, wurde der Polizei zu Protokoll gegeben.

Personen, die Angaben zu den Tätern oder dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei St.Gallen, Polizeistation Wittenbach, 058-229-61-70, in Verbindung zu setzen. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten