Jugendliche legen Feuer in Tiefgarage

JONA. Drei Jugendliche haben am Neujahrstag in der Tiefgarage des Jona-Centers ein Feuer gelegt. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken, die Feuerwehr musste Rauch aus dem Gebäude saugen. Die Täter sind flüchtig, die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Laut Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen kam es zwischen 19.40 und 23 Uhr zum Brand eines Tisches. Das Feuer löste den Brandmelder aus, die Jugendlichen machten sich davon, wurden dabei aber gesehen. Einer der Täter war ein Asiate mit schwarzen Haaren und fester statur, ein anderer wird als magerer Brillenträger mit grauer Jacke beschrieben.

Die Jugendlichen oder Personen, die Angaben zu ihnen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Rapperswil-Jona (058-229-57-00) in Verbindung zu setzen. (kapo/sg)