Jugendliche legen Brand im Jona-Center

RAPPERSWIL-JONA. Drei Jugendliche haben gemäss bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei St. Gallen am Mittwoch einen Brand in einem unbenutzten Raum in der Tiefgarage des Jona-Centers verursacht. Ein brennender Tisch löste den Brandmelder aus.

Merken
Drucken
Teilen

RAPPERSWIL-JONA. Drei Jugendliche haben gemäss bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei St. Gallen am Mittwoch einen Brand in einem unbenutzten Raum in der Tiefgarage des Jona-Centers verursacht. Ein brennender Tisch löste den Brandmelder aus. Die Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren flüchteten und wurden dabei von einer Auskunftsperson gesehen. Bei einem habe es sich um einen Asiaten mit schwarzen Haaren und fester Statur gehandelt. Einer sei mager, habe eine Brille und eine graue Jacke getragen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken. Die Feuerwehr musste den Rauch aus dem Gebäude saugen. Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei unter Telefon 058 229 57 00 zu melden. (red.)