Jugendliche aus Heim abgehauen

LÜCHINGEN. Zwei 16-jährige Burschen, die am in der Nacht auf Dienstag aus einem Rehabilitationszentrum abgehauen waren, sind von der Polizei noch in der gleichen Nacht erwischt worden.

Drucken
Teilen

Eine Patrouille der Kantonspolizei entdeckte gemäss Medienmitteilung um 2.30 Uhr auf dem Gelände einer Autogarage zwei Personen. Als diese die Polizisten erblickten, ergriffen sie die Flucht.

Ein Jugendlicher konnte nach einem Spurt der Polizisten gefasst werden. Der andere kam kurze Zeit später freiwillig zur Garage zurück. Es stellte sich heraus, das die beiden im Fürstentum Liechtenstein wohnhaften Teenager wenige Stunden vorher aus einem Heim in der Ostschweiz entwichen waren. Es wird nun abgeklärt, ob sie «auf der Kurve» strafbare Handlungen begangen haben. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten