JONA: Zwei 16-jährige Sprayer angehalten

Am Dienstagnachmittag sind zwei 16-jährige Jugendliche aufgefallen, welche damit beschäftigt waren, die Autostrassenunterführung mit Farbe zu besprayen.

Merken
Drucken
Teilen

Um 17.15 Uhr meldete eine Passantin ihre Beobachtungen der Kantonalen Notrufzentrale St. Gallen. Die sofort ausgerückten Polizisten konnten die beiden 16-Jährigen noch vor Ort anhalten. Bei der Kontrolle der Effekten der beiden Jugendlichen kamen Spraydosen zum Vorschein, welche zum Farbbild der Sprayereien passten. Die beiden Jugendlichen müssen sich nun gegenüber der Jugendanwaltschaft Uznach verantworten, wie die Kantonspolizei St.Gallen in einer Mitteilung schreibt. (kapo/maw)