Jetzt ist es definitiv: Ex-Espe Alain Wiss spielt neu für Altach in der österreichischen Bundesliga

Alain Wiss  hat einen neuen Verein gefunden, nachdem der Vertrag beim FC St.Gallen ausgelaufen ist. Er wechselt zu Altach.

Daniel Good
Hören
Drucken
Teilen
Alain Wiss verlässt den FC St. Gallen.

Alain Wiss verlässt den FC St. Gallen.

(Bild: Urs Bucher)

Der 29-Jährige hat sich dem FC Altach angeschlossen. Der Vorarlberger Klub liegt in der Rangliste auf Platz 8.

Der Innenverteidiger Wiss, der auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann, hat zwei Länderspiele absolviert. Überdies gehörte er zum Kader des Schweizer Fussballteams an den Olympischen Spielen 2012 in London. Wiss gehörte während viereinhalb Jahren zum Kader des FC St. Gallen. Er bestritt 88 Pflichtspiele für den Ostschweizer Club.

Eigentlich war der Vertrag von Alain Wiss schon im Sommer ausgelaufen. Der FC St.Gallen verlängerte diesen aber nach Wiss' Kreuzbandriss um ein halbes Jahr. Und noch vor den Weihnachtsferien boten die Ostschweizer Wiss an, den Kontrakt nochmals um ein halbes Jahr zu verlängern. Der  Routinier lehnte das Angebot aber ab und entschied sich nun, eine neue Herausforderung anzunehmen.

Mehr zum Thema