Jesuskreuz umgefahren

Drucken
Teilen

Lütisburg Eine 22-jährige Frau ist in der Nacht auf Dienstag auf der Grämigerstrasse mit ihrem Auto von der Strasse abgekommen. Das Auto kollidierte mit einem Randleitpfosten, einem Wegkreuz und einem kleinen Nadelbaum. Die 22-Jährige hatte rund 1,5 Promille Alkohol im Blut. Ihr Führerausweis wurde gesperrt. Das Auto war nicht mit Nummernschildern versehen und erlitt einen Totalschaden. Insgesamt beträgt der Sachschaden 15000 Franken. (dh)