Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Israel, die einzige Demokratie im arabischen Raum

Gabriel Ruckstuhl, Buhwil

Wieder einmal ist ein Aufschrei durch die Medien gegangen. Die USA sind aus dem UNO-Menschenrechtsrat ausgetreten. Es wurde von weiteren Zugeständnissen und Geschenken an Israel geschrieben.

Ein Grund für den Austritt waren die überproportionalen Verurteilungen Israels durch die UNO, in der Regel orchestriert von islamischen Staaten. Es scheint mir schon lange so, als wären Verurteilungen Israels ein Hobby der EU, um den Hamas-Terroristen ihre Verbundenheit zu zeigen.

Die EU lenkt auch gerne von ihren eigenen Problemen mit der unkontrollierten islamischen Zuwanderung ab. Schweden steht der Entwicklung machtlos gegenüber, zumal die Polizei sich nicht einmal getraut, bestimmte Viertel überhaupt noch zu betreten. Merkel ist mit ihrer Politik grandios gescheitert und die deutsche Bevölkerung wird immer unzufriedener.

Trumps Politik muss man nicht befürworten, der Austritt der USA ist aber konsequent. Im UNO-Menschenrechtsrat sind Länder wie der Kongo, Venezuela, Saudi-Arabien, Pakistan, Afghanistan usw. vertreten. Sämtliche dieser Länder treten die Menschenrechte mit Füssen, aber es interessiert weder die EU noch die UNO.

Staaten, die diktatorisch geführt sind und das eigene Volk ausbluten lassen, werden geschützt. Israel, die einzige Demokratie im arabischen Raum, wird aber für praktisch jede Armeeaktion verurteilt.

Es wird langsam Zeit, dass Europa erwacht und die wirklichen Probleme angeht. Das böse Erwachen kommt sonst schneller als unsere Politiker denken können!

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.