ISLIKON: Rollerfahrer bei Kollision verletzt

Am Freitagabend hat eine Autofahrerin in Islikon einen Rollerfahrer übersehen. Der 28-jährige Mann wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Gegen 18 Uhr fuhr eine 36-jährige Autolenkerin auf dem Dorfweg in Richtung Hauptstrasse und beabsichtigte nach links in Richtung dorfauswärts abzubiegen. Dabei übersah sie gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau einen 28-jährigen, vortrittsberechtigten Rollerfahrer, der auf der Hauptstrasse von Gundetswil her in Richtung Frauenfeld unterwegs war.
 
Der Rollerfahrer wurde beim Unfall leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. (kapo/maw)