ISLIKON: Betrunken mit dem Velo verunfallt

In der Nacht auf Sonntag ist ein 17-Jähriger betrunken mit seinem Velo verunfallt. Er musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

Ein Anwohner hatte in der Nacht auf Sonntag der Kantonalen Notrufzentrale gemeldet, dass an der Gachnangerstrasse in Islikon ein Velofahrer verletzt auf der Strasse liege. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam der 17-Jährige ohne Dritteinwirkung zu Fall und zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Weil beim Verunfallten Alkoholgeruch festzustellen war, wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von rund 1,5 Promille ergab. (kapo/tn)