Ins Heck geprallt

GOSSAU. Am Dienstagvormittag ist ein 65-Jähriger mit seinem Auto auf der Herisauerstrasse in den Wagen einer 53-Jährigen geprallt. Dabei wurde die Frau leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Die 53-Jährige fuhr auf der Herisauerstrasse vom Ochsenkreisel in Richtung Herisau. Bei einem Fussgängerstreifen hielt sie an. Ein 65-Jähriger, der hinter ihr fuhr, erkannte das Bremsmanöver zu spät und prallte ins Heck des vorderen Wagens. Dabei zog sich die 53-Jährige leichte Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Franken. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten