Innerrhoden: Die einzige

Im Kanton Appenzell Innerrhoden gibt es nur eine Kinderkrippe. Sie ist zugleich der Hort für Primarschulkinder. Interessant ist das Innerrhoder Finanzierungsmodell: Alle Eltern bezahlen den Krippenbeitrag in der höchsten Tarifstufe.

Drucken
Teilen

Im Kanton Appenzell Innerrhoden gibt es nur eine Kinderkrippe. Sie ist zugleich der Hort für Primarschulkinder. Interessant ist das Innerrhoder Finanzierungsmodell: Alle Eltern bezahlen den Krippenbeitrag in der höchsten Tarifstufe. Damit kann die Krippe in jedem Fall kostendeckend und ohne administrativen Aufwand arbeiten. Mittels Gesuch stellen die Eltern je nach steuerbarem Einkommen direkt beim Kanton Antrag auf finanzielle Unterstützung. (oh)

Aktuelle Nachrichten