In Wohnung und Imbissstand eingebrochen

OBERUZWIL/ST.GALLEN. Am Mittwoch sind Unbekannte in Oberuzwil in eine Wohnung eingebrochen. In St.Gallen wurde in der gleichen Nacht in einen Imbiss eingebrochen.

Merken
Drucken
Teilen

In Oberuzwil hatten sich die Täter mit Gewalt Zutritt zur Wohnung verschafft. Sie würgten die Tür zur Wohnung auf und durchsuchten das Innere der Räumlichkeiten. Sie stahlen Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken.

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 00:20 Uhr und 10 Uhr, sind ebenfalls unbekannte Täter in der St.Jakob-Strasse in ein Imbiss-Geschäft eingebrochen. Sie schlugen ein Fenster ein und stiegen in das Geschäft ein. Dort stahlen sie Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken. (kapo/tn)