In Restaurants eingebrochen

St. Gallen Am Mittwoch und Donnerstag sind unbekannte Täter an der Rorschacher Strasse, der Oberstrasse und an der Neugasse in St. Gallen in drei Restaurants eingebrochen.

Drucken
Teilen

St. Gallen Am Mittwoch und Donnerstag sind unbekannte Täter an der Rorschacher Strasse, der Oberstrasse und an der Neugasse in St. Gallen in drei Restaurants eingebrochen. Die Täter gelangten an der Rorschacher Strasse über ein von ihnen eingeschlagenes Fenster in das Restaurant und entwendeten weniger als hundert Franken. Der Sachschaden beläuft sich laut Mitteilung auf mehrere hundert Franken. In derselben Zeitspanne wurde in der Obergasse in ein Restaurant und an der Neugasse in ein leerstehendes Café eingebrochen. Die Täter zogen ohne Deliktsgut ab. Der Sachschaden beträgt über tausend Franken.

Am Blumenbergplatz stiegen die Einbrecher über ein gekipptes Fenster in ein Grossraumbüro ein. Entwendet wurden elektronische Geräte im Wert von mehreren tausend Franken. (pab)