In parkiertes Auto geprallt und geflüchtet

DIETFURT. Im Verlaufe des Montags ist es auf der Landstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Ein Auto kam auf der Landstrasse in einer Linkskurve aus unbekannten Gründen von der Strasse ab und prallte in ein parkiertes Auto, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Der unbekannte Lenker verliess den Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am parkierten Auto entstand Schaden von rund 3000 Franken.

Vor Ort wurden diverse Autoteile festgestellt. Anhand dieser konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es sich beim Verursacherfahrzeug um einen grauen VW T4, Baujahr 1990 – 2001 handelt. Wer Angaben zum Unfall machen kann, meldet sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren unter 058-229-81-00. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten